MacBook13 - Bild HDMI, Ton Anlage - synchron?

woodwood

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.12.2014
Beiträge
7
Hi liebe Community,

auch auf die Gefahr hin, dass ich gleich gekreuzigt werde:

möchte meine MacBook13 (habe entsprechenden USB-C Digital AV Multiport Adapter) per HDMI an einen Beamer anschließen; die Tonausgabe soll aber über eine Anlage / Mischpult erfolgen.

Liege ich nun richtig in der Annahme, dass ich das Bild gewöhnlich über HDMI / Beamer wiedergebe und den Ton einfach dadurch auf die Anlage bekomme, dass ich ein Audiokabel in den Audio-Ausgang des Macs stecke und dann im Menü "Töne" diese Quelle zur Ausgabe wähle?

Kann ich dann auch auf Nummer sicher gehen, dass Bild (via 5 m HDMI Kabel) und Ton (via 1 m Audio-Kabel) synchron sind?

Hatte in der Vergangenheit leider eine schlechte Erfahrung dazu gemacht, deswegen die dumme Rückfrage.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

WW
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.629
Ja und nein. Das Bild kannst du so ausgeben. Synchronisation ist aber so eine Sache, da es bei der Bildverarbeitung immer leichte Latenzen gibt. Wie sehr das ins Gewicht fällt, und ob es stört, ist dann subjektiv.
 

woodwood

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.12.2014
Beiträge
7
Und wie kann ich dann eine synchrone Wiedergabe garantieren (außer über HDMI ARC und einen entsprechenden Receiver, der sowohl Bild als auch Ton verarbeiten kann) ?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.629
Dann musst du das was du abspielen willst mit VLC oder so machen, wo du eine Latenz für den Ton einstellen kannst.

Es kann aber wie gesagt auch synchron genug sein, das müssten man halt ausprobieren.
 

woodwood

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.12.2014
Beiträge
7
Danke, guter Tip. Es geht um eine Bildershow mit Hintergrundmusik und einzelnen Videos. Muss ich dann anschauen und entscheiden (wenn ich die Latenz überhaupt höre...). Aber ein solches Vorgehen wie von mir oben beschrieben ist bei meinem Setup üblich richtig?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.629
Da kann man jetzt pauschal nicht in richtig und falsch urteilen. Cineasten würden vermutlich komplett mit HDMI arbeiten, für Präsentationen wäre dein Vorgehen wohl die häufigste Variante.
 

woodwood

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.12.2014
Beiträge
7
Okay, habe leider kein Gerät, dass HDMI splitten kann nach Ton und Video, deswegen muss ich wohl mit dem anderen Weg leben...
 
Oben