MacBook zu langsam

  1. holgerschlag

    holgerschlag Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein neues MacBook wird immer EXTREM langsam, wenn ich mehrere Programme laufen habe. Kennt das Problem jemand? Ist eine Arbeitsspeicher-vergrößerung die Lösung?
     
    holgerschlag, 05.09.2006
    #1
  2. tomat3

    tomat3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    ob du es glaubst, oder nit.
    mehr ram hilft.
    ach und ein schnellerer prozessor auch.
    und überhaupt, kauf ein pro.



    man es gibt aber auch deppen
     
    tomat3, 05.09.2006
    #2
  3. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    @tomat3


    @holgerschlag
    MEHR RAM
     
    Rick42, 05.09.2006
    #3
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    wenn deine festplatte dabei ständig am arbeiten ist und die seitenein-/-auslagerung in der aktivitätsanzeige unter speicher auf hundertausende bis millionen ist....
    .... ja, dann brauchst du mehr speicher... ;)
     
    oneOeight, 05.09.2006
    #4
  5. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    69
    Was hast Du denn für ein Macbook?
     
    MacPopey, 05.09.2006
    #5
  6. tomat3

    tomat3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0

    was hä?
    dumme frage, dumme antwort.
     
    tomat3, 05.09.2006
    #6
  7. xell2202

    xell2202 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    14
    Darauf fällt mir nur ein: Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten...
    Außerdem kann sich nicht jeder perfekt mit Hardware bzw. Computern allgemein auskennen, und auch wenn dir so eine Frage idiotisch erscheint, brauchst du nicht beleidigend werden.
     
    xell2202, 05.09.2006
    #7
  8. vielnutzer

    vielnutzer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    mehr RAM hilft Gruss
     
    vielnutzer, 05.09.2006
    #8
  9. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    :upten:

    Mehr Speicher hilft immer, es sollten mindestens 1 GB sein. Besser wäre aber 2 GB!
    Zudem kann es sein das einige Programme die du nutzt nicht als Universal Binary vorliegen, daher laufen die auf einen Intel Mac langsam.
     
    KonBon, 05.09.2006
    #9
  10. cmeermann

    cmeermann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Au Mann...

    Wer Forenmitglieder hat wie Dich, der braucht gar keine Foren mehr.

    Kopfschüttelnde Grüße,
    Christian
     
    cmeermann, 05.09.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook langsam
  1. ctlnx
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    311
  2. BennyJ
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.361
    BennyJ
    17.09.2013
  3. Fitzorx
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.628
    Mortiis
    19.09.2009
  4. FDW
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.307
  5. ChrisMM
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    950
    toto
    21.02.2007