Macbook welcher ram am besten?

  1. Buzz-T

    Buzz-T Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir jetzt ein MAcbook gekauft (1,8) mit 500 mb Speicher.
    Jetzt wollte ich das Book ein wenig aufrüsten, wel viele Anwendungen doch ein wenig zu sehr ruckeln. Nun ist meine Überlegeung, wieviel ist am besten. Weil 2 GB koste ja auch gleich mal 160 Euro. Wäre es sinnvoller doch nur 2 500 Mb zu kaufen?
    Müssen die Rams beide gleich sein, oder kann ich mir auch nur 1 Gb kaufen und habe dann 1, 2 Gb?
    Wie stelle ich das am sinnvollsten an?

    Ich benutze es eigendlich nur für normale anwendungen, also kein video oder gross was mit Grafik...
     
    Buzz-T, 09.07.2006
  2. mvw

    mvwMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    da in deinem MacBook 2x256MB eingebaut sind, empfehle ich dir entweder 2x512 MB oder gleich auf die 2GB zu gehen. Rein theoretisch kannst du dir natürlich auch 1x1Gb holen und dann auf insgesamt 1,2Gb Speicher zu kommen, jedoch hast du dann eine gewisse Leistungsverlust, da der Speicher nicht im DualChannel Modus läuft


    gruß Malte
     
  3. Buzz-T

    Buzz-T Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    aber ist dann der sprung von 1 gb auf 2 Gb so spürbar oder kann man da auch gut drauf erzichten?
     
    Buzz-T, 09.07.2006
  4. OFJ

    OFJMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Aber holla das ist doch ne glatte Verdoppelung, klar spürst Du die!
     
  5. weltenbummler

    weltenbummlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    11.055
    Zustimmungen:
    3.036
    Ich kann nur den Sprung von 512MB auf 1GB beschreiben, aber der ist bereits ganz ordentlich. Der Sprung auf 2GB dürfte noch eindrucksvoller sein.
     
    weltenbummler, 09.07.2006
  6. OFJ

    OFJMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Ist er :D
     
  7. weber

    weberMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    Ich habe diesen Sprung hinter mir! Es lohnt sich auf alle Fälle! Die gefühlte Arbeitsgeschwindigkeit steigt deutlich!
     
    weber, 09.07.2006
  8. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Zwei 512MB-Riegel würde ich nicht kaufen.
    Damit ist ja auch - ohne weiteres Aufrüsten - bei 1 GB schluss.

    Abgesehen von grafikintensiven Anwendungen ist der Performance-Nachteil ohne Dual Channel nur gering - im einstelligen Prozentbereich.
    Ich persönlich würde unter OS X bei derzeitigen Preisen aber beherzt und kompromisslos gleich zu 2 GB greifen. Sind unter 150 EUR...
     
    performa, 09.07.2006
  9. Buzz-T

    Buzz-T Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    sind die hier denn die richtigen...sorry null ahnung von sowas
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?products_id=1740
     
    Buzz-T, 10.07.2006
  10. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Ich persönliche würde den zwar nicht kaufen, aber: Ja, die sollten in allen bisher verfügbaren Intel-Macs funktionieren...
     
    performa, 10.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook welcher ram
  1. rolinn
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    717
  2. billykid
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    631
    billykid
    13.11.2007
  3. Wahnsinniger
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    989
    phoenix_ob
    05.10.2007
  4. mailtopp
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    434
    mailtopp
    18.09.2007