MacBook wacht von alleine auf...

  1. Mac-D

    Mac-D Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Habe mein Macbook heute morgen angeschaltet und gegen Mittag durch zuklappen in den Ruhezustand versetzt.
    Vor 20 Minuten, da höre dieses Polaroid-Geräusch, daß immer beim aufwachen erklingt.
    Und siehe da, der externe Monitor ist an und der Macbooklüfter ist am arbeiten, das Macbook ist aufgewacht!
    Kann ich das MB überhaupt noch im Standby alleine lassen?
    Wie kann das sein, daß das Ding von alleine aufwacht?
     
    Mac-D, 01.10.2006
    #1
  2. asylum

    asylum MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    Hast du nen USB Hub dran? Durch Spannungsschwankungen denkt das MB die wuerdest zb die Maus bewegen
     
    asylum, 01.10.2006
    #2
  3. A2k3

    A2k3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Wenn eine externe Tastatur/Maus und ein externer Monitor angeschlossen sind geht das Book nicht in den Ruhezustand.
     
    A2k3, 01.10.2006
    #3
  4. asylum

    asylum MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    Gut ich hab kein MB; bei meinem PB geht aber die von dir gennante Konstelation
     
    asylum, 01.10.2006
    #4
  5. Mac-D

    Mac-D Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Nein, hab keinen USB-Hub dran.
     
    Mac-D, 01.10.2006
    #5
  6. Mac-D

    Mac-D Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Wieso nicht? Ich klapp das MB zu und die Monitore werden dunkel, nur das Schlaflicht pulsiert- das ist doch Ruhezustand, oder nicht?
    Wenn ich die Maus wieder bewege wacht es auf.
    Diesmal habe ich aber nichts bewegt, war wie gesagt ca 2m entfernt, und es ist von alleine aufgewacht !!
     
    Mac-D, 01.10.2006
    #6
  7. A2k3

    A2k3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Also bei meinem ist es so, wenn extern Maus, Tatstaur und Monitor angeschlossen sind und ich es zuklappe kann ich normal weiterarbeiten am externen Monitor.

    @Mac-D
    Telekinese? Wahrscheinlich ein Wackelkontakt
     
    A2k3, 01.10.2006
    #7
  8. c003

    c003 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    4
    Bei meinem MacBook hab ich das auch mal beobachtet! Einzig das Netzteil war angeschlossen.
     
    c003, 01.10.2006
    #8
  9. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Ist mir auch mal passiert, wahrscheinlich wurde die externe optische maus (sehr empfindlich) bewegt; Oder auf dem Trackpad ist ne Fliege gelandet.
     
    marc2704, 01.10.2006
    #9
  10. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    vom trackpad wacht es nicht auf...
    Mir ist das auch schonmal passiert. Dieses Geräusch vom Laufwerk kam da alle 5 Minuten. Hatte grade Sex und keine Zeit danach zu schauen. Danach hab ichs dann ausgemacht...
    Seitdem ist es nicht mehr passiert. Wacht das Macbook von Sex auf??
     
    MACzeugs, 01.10.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook wacht alleine
  1. mj
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    129
  2. martinmiethke
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.288
    martinmiethke
    13.05.2015
  3. hififian1985
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.823
    SirDan
    20.03.2010
  4. conzzzi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    8.568
    conzzzi
    20.04.2010
  5. vincent0711
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    694
    Sportflyer
    25.01.2008