MacBook Videobearbeitung?

  1. Appler91

    Appler91 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Kann man am MacBook Videobearbeitung machen?
     
    Appler91, 18.05.2006
  2. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    In welchem Umfang? Du kannst auch mit dem Mini oder einem iBook Videobearbeitung machen. Kommt immer nur darauf an, was und in welchem Umfang.
    Mit dem MacBook ist es kein Problem...
     
    Hotze, 18.05.2006
  3. Appler91

    Appler91 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Also so einfache Amateurvideos wie Urlaubvideos bearbeiten. Ich dachte nur, dass die Grafik da nicht mitmacht.
     
    Appler91, 18.05.2006
  4. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Dafür reicht es allemal.
     
    Hotze, 18.05.2006
  5. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    Da sieht man mal wieder wie gut die Werbung funktioniert...
    zum Thema, jede Grafikkarte die wenigstens 24bit Farben bei 1024x768 Pixel Auflösung schafft ist zum Amateurvideoschnitt geeignet, die Hauptarbeit übernimmt immer der Prozessor

    Grafikkarten sind heutzutage nur relevant bei 3D beschleunigten Programmen wie 3D CAD, 3D Renderprogramme oder 3D Spiele
     
    Jools, 18.05.2006
  6. Horrowiz

    HorrowizMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Das sollte gehen. Während meines Studiums haben wir Videoschnitt auf den G3-iMacs gemacht. ;)
     
    Horrowiz, 18.05.2006
  7. marcel06

    marcel06MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    habe mir die gleich Frage gestellt. Könntet ihr mir sagen, welche Programme für den einfachen Videoschnitt zu empfehlen sind, oder reicht da imovie föllig aus? Habe bis jetzt nur mit Pinnacle – Windows – gearbeitet.
     
    marcel06, 18.05.2006
  8. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    iMovie reicht, dafür ist es ja da. Weitere Programme gibt es per Suche hier im Forum.
     
    Hotze, 18.05.2006
  9. Arioch

    AriochMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    13
    Dann wirst du auf jeden Fall auch mit iMovie & iDVD zurecht kommen. :)
     
    Arioch, 18.05.2006
  10. Electroplankton

    ElectroplanktonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Wenn hier schon einer fragt =) Wie sieht es mit bildbearbeitungsprogrammen a la PS oder Gimp? Geht das auch auf denn CPU oder auf die GPU?

    Spiele will ich eigentlich nicht spielen vielecht mal ne runde WoW aber dafür reicht die MB Karte aus. Einzig sorgen macht es mir das ich gelegendlich Bildbearbeitung (nichts wirklich anspruchsvolles) und CAD (Schon öfters) mache eigentlich will ich einen kleinen TFT aber da ich gerade CAD zum arbeiten brauche habe ich angst das die Onbord karte da schön zum arbeiten kommt.
     
    Electroplankton, 18.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Videobearbeitung
  1. Rainer-Tim
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    202
    Impcaligula
    24.04.2017
  2. Trvyeah

    Premiere Pro CC

    Trvyeah, 02.03.2017, im Forum: Video
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    223
    sculptor
    02.03.2017
  3. Meisterxxyoda
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    976
    Meisterxxyoda
    28.01.2016
  4. The-Verve
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.413
    k_munic
    01.11.2011