1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Macbook und HDTV

Diskutiere das Thema Macbook und HDTV im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. lady00

    lady00 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2011
    Hallo

    ich habe folgendes Problem. Habe einen Macbook und habe einen DVI to VGA Adapter diesen Adapter habe ich mit VGA to HDMI verbunden. An meinem TV habe ich HDMI. Nun habe ich alle Kabel angeschlossen doch leider kommt kein Bild einfach nichts. :(
    Ich habe am Tv auf HDMI und VGA umgeschaltet. Aber da Passiert einfach nichts. Ich möchte von meinem Macbook aus auf mein TV DVD ( Filme ) schauen.
    Was habe ich Falsch gemacht? Warum funktioniert das Ganze nicht ?:mad:
    Danke schon mal im voraus.
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.763
    Zustimmungen:
    7.517
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Also VGA auf HDMI geht schon mal gar nicht.
    VGA ist analog und HDMI ist digital. Also kein Wunder das da nichts kommt.

    Was für ein MacBook hast du denn? Baujahr? Modell?
     
  3. lady00

    lady00 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2011
    Macbook 2008 snow Leopard.Bei Media Markt hat mann mir gesagt das das so funktioniert. :-(
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.637
    Zustimmungen:
    6.607
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    fachliche kompetenz ;) verkaufen dir 2 adapter statt einem und sagen dir nicht mal, dass du dann keinen ton dabei hast ;)
     
  5. Tenderloin

    Tenderloin Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.10.2011
    Bei mir funktioniert's mit 'nem HDMI/DVI-, sowie einem dort angeschlossenen DVI/Mini-DVI-Adapter problemlos. Ton geht logischerweise separat raus.
     
  6. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.763
    Zustimmungen:
    7.517
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Ja ist klar das das funktioniert. DVI ist digital wie HDMI und auch das gleiche Signal.
    Aber mit VGA wird das nichts.
     
  7. diger

    diger Mitglied

    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    26.01.2010
    Wieso logischerweise?

    Vor langer Zeit wurde die Norm entsprechend angepasst, so das der Ton auch über DVI übertragen werden darf. Einige Hersteller machen das zwar schon noch länger (z.B. Überträgt die Dreambox schon seit Jahren den Ton über DVI) aber es gibt dazu auch eine entsprechende Norm.

    Angeblich sollen das auch die aktuellen MBP unterstützen.
     
  8. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.637
    Zustimmungen:
    6.607
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    du verwechselst da DVI mit DisplayPort ...
     
  9. diger

    diger Mitglied

    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    26.01.2010
    Stimmt, DVI kann das schon lange. Die Norm für Displayport wurde vor einiger Zeit aber auch erweitert, so das Ton über Displayport nun ebenfalls ausgegeben werden kann.

    Und es sollen wohl die 2010er MBP Modelle sein, die Ton über DisplayPort ausgeben. Die ganze aktuellen haben ja Thunderbolt. Da ist ja wieder alles anders.
     
  10. Cousin Dupree

    Cousin Dupree Mitglied

    Beiträge:
    7.613
    Zustimmungen:
    963
    Mitglied seit:
    07.07.2007
    @ diger; @ oneOeight:

    Zitat aus der Wikipedia:"Es ist sogar möglich, durch die Verwendung nicht dafür vorgesehener Pins zusätzlich digitale Audiodaten über den DVI-I-Anschluss zu übertragen. Diese Methode wird beispielsweise bei den Dreambox-Modellen 800/8000, die keinen HDMI-, sondern nur einen DVI-Anschluss haben, angewandt. Diese Betriebsart wird vom DVI-Standard nicht vorgesehen und das Ergebnis ist kein DVI-konformes Signal.".

    Also, Ton über DVI ist möglich, aber es handelt sich um eine proprietäre Lösung und ist somit Lichtjahre davon entfernt, den Status eines offiziellen Standards (z. B. Anerkennung durch die IEEE) zu haben.


    Der DisplayPort beherrschte die Audio-Übertragung von Anfang an (VESA DisplayPort Standard v1.0).

    Eine andere Sache ist, ob die Hardware-Hersteller hiervon Gebrauch machen. Apple tat es (aus was für Gründen auch immer) anfangs nicht.


    MfG, Peter
     
  11. Thunderbirds

    Thunderbirds Mitglied

    Beiträge:
    3.404
    Zustimmungen:
    567
    Mitglied seit:
    05.10.2011
    Ja ab 2009-2010 laut Apple

     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...