MacBook und Garageband

ckrumm

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.04.2002
Beiträge
790
Ich habe ein größeres Projekt vor mir: 10 Filme von ca. 30min neue Sprachspur in Garageband aufnehmen und alles zusammen auf eine DL DVD brennen. Schon seit einiger Zeit stürzt mir hie und da mal der MB ab (Intel 2,2; 10.5.8). Mir scheint immer dann, wenn ich rechenintenisves mache und der Fön heult. Jetzt bei Garageband ist das immer wieder der Fall - der Fön jault und dann kommt nach etlichen Minuten der Absturz.

Ist der MB einfach damit überfordert? Muß ich auf einen stärkeren Rechner umsteigen :-(?

Oder kann man dem Problem sonst wie beikommen?
 

DearoldDad

Mitglied
Registriert
30.07.2009
Beiträge
86
Es gibt Widgets wie "iStat pro" mit denen man diverse Temperaturen des MB überwachen kann.
Versuch doch mal eins davon, und berichte wie sich Dein MB verhält....
Prozessor ist schon möglich.... ich kenn das Problem von billigen Wondows- Laptops, da gibt nach einiger Zeit die Wärmeleitpaste zwischen Kühler und Prozesseor auf und es kommt schnell zu thermischen Problemen...
So etwas kann bei Macs bestimmt auch passieren, wenn man das Ding immer schön warm hält.
 

ckrumm

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.04.2002
Beiträge
790
gibt es irgendwie eine funktion/ein Programm bei dem die temperatur protokolliert wird?

du fragtest ob der Prozessor überhitzt...

eben hab ich nochmals mit garageband eine lange zeit gearbeitet - und alles lief normal. (der Fön lief immer - aber das ist doch normal bei so einem mächtigen Programm - oder?) Auf alle Fälle, das Programm und der MB stürzten nicht ab. dann ging ich in Safari, und ca. 3 Min später stürzte das gesamte System ab - Hardware reset war nötig - mit entsprechender Anzeige...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DearoldDad

Mitglied
Registriert
30.07.2009
Beiträge
86
gibt es irgendwie eine funktion/ein Programm bei dem die temperatur protokolliert wird?


Wie bereits weiter oben erwähnt.... es gibt da ein Widget namens "iStat pro"
mit dem kann man diverse Temperaturen überwachen kann...

Versuch es mal mit dem....;)

Und dann berichte
 

ckrumm

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.04.2002
Beiträge
790
ok, da bin ich wieder - und berichte.

sobald ich GB starte schnellt die Temp der CPU ziehmlich schnell auf um die 70 Grad, der Fön heult - aber die Temperatur steigt nicht weiter. Das interessante: selbst wenn das Prg nur im Hintergrund ohne Prozess ist - die Temp bleibt bei ca. 67.

Heute ist mir der Rechner 2x abgestürzt: einmal als ich eine site in safari öffnen wollte, einmal als ich GB öffnete. Sieht mir inzwischen eher danach aus das es nicht ein Fehler ist der unbedingt mit der Hitze was zu tun hat - das aber die Hitze den Fehler noch verstärkt, bzw. Abstürze beschleunigt. Kann es mit dem RAM zu tun haben? (2x1GigaB)
 

DearoldDad

Mitglied
Registriert
30.07.2009
Beiträge
86
Mach mal das Ding auf, nimm den Lüfter vom Prozessor und gib auf den Prozessor etwas neue Wärmeleitpaste....
Das sollte eigentlich helfen die Wärme besser abzuführen...
Das kann wie gesagt passieren, is aber (fast) normal bei Computern, vor allem wenn man Sie viel nutzt....

Würd mich zuvor etwas schlau machen wie man sowas genau macht....
Ich persönlich bevorzuge bei solchen Sachen immer Fotostrecken, wie z.B. bei Apfelklinik.de...

Eine Gute Nachricht hab ich noch für Dich:
Dein MB macht genau was es machen soll :)
 

ckrumm

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.04.2002
Beiträge
790
nach deiner einschätzung - denkst du der prozessor wird zu warm?
 

DearoldDad

Mitglied
Registriert
30.07.2009
Beiträge
86
Ist eine Möglichkeit
Check mal bei wieviel °C Prozessortemp. das MB sicherheitshalber runterfährt...
Wobei man genauer sagen muss der Prozessor hat nur Schwierigkeiten die Wärme abzuführen...
 

ckrumm

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.04.2002
Beiträge
790
das kann ich ja nicht überprüfen - weil er dann ja schon abgestürzt ist. morgen geh ich mal zum service. mal sehen was die sagen.

Heute im Studio bei der Aufnahme in GB ist der MB 4 mal abgestürzt!
 

DearoldDad

Mitglied
Registriert
30.07.2009
Beiträge
86
Kann ich voll nachvollziehen....

Weiß wie sowas gerade beim Aufnehmen stresst :-(
 

ckrumm

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.04.2002
Beiträge
790
war beim service. meine festplatte war kaputt - deshalb die abstürze! aber noch immer heizt sich dder MB sehr auf. gerade jetzt sind es 74 Grad!
 

whoami

Aktives Mitglied
Registriert
10.07.2008
Beiträge
1.548
Hallo ckrumm,

74°C bei welcher Last?
Wenn der Prozessor gerade viel zu tun hat ist diese Temperatur durchaus normal und nicht bedenklich.

Grüsse
 

ckrumm

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.04.2002
Beiträge
790
ach - später sah ich dass, nachdem die neue HD eingebaut wurde, spotlight den Index neu aufbaute. deshalb die Temp.

bis wieviel grad ist denn eigentlich normal?
 
Oben Unten