Benutzerdefinierte Suche

MacBook und externe Soundkarte

  1. Cybernobbie

    Cybernobbie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    ich möchte mein Macbook an meine Anlage hängen. Mein erster Versuch das Macbook direkt an den Verstärker zu hängen (mittels Klinke -> Cinchadapter und einem Cinchkabel) scheiterte. Der Sound ist derart leise, so daß ich ihn nur höre wenn ich den Verstärker fast auf das Maximum stelle und selbst dann ist er auch nur leise zu vernehmen. Einen Fehler am Verstärker und den Boxen kann ich ausschließen da sie problemlos Musikcds abspielen.

    Ich habe auch schon fleißig bei Macuser gesucht aber scheinbar gibt es für dieses Problem keine Lösung.

    Daher möchte ich mir nun eine externe Soundkarte kaufen.

    Was ist den von solchen externen Karten zu halten?

    http://www.amazon.de/SPEED-LINK-UltraPortable-Audio-externe-Soundkarte/dp/B000BHGNOE/sr=1-4/qid=1167775169/ref=sr_1_4/028-7594393-8577308?ie=UTF8&s=ce-de

    oder

    http://www.hercules.com/showpage.php?swcty=UK&p=108&b=0&f=0

    Abgespielt werden sollen AACs mit 320er Bitrate (Itunes) in Stereo.

    Bin für jede Hilfe dankbar, auch für Ideen das Problem auf eine andere Art und Weise zu lösen. :)
     
    Cybernobbie, 02.01.2007
  2. verres

    verresMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Was für eine Anlage verwendest Du und welche Ansprüche hast Du an die Klangqualität?
    Bei Karten in dieser Preisklasse wäre ich generell etwas skeptisch.
     
    verres, 02.01.2007
  3. Dr Rémy

    Dr RémyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    55
    Das ist kein Problem, denn das MacBook hat einen Line Out.
    Ich nehme an, daß das Kabel daran Schuld ist.
    Vielleicht ist es irgendwo gebrochen.

    Baba,
    Rémy
     
    Dr Rémy, 02.01.2007
  4. Schwupz

    SchwupzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest die Lautstärke am MacBook VOLL aufdrehen. Ansonsten müsste es am Kabel liegen :)

    Chris

    P.S.: Bevor du mit einer externen Soundkarte anfängst, schau dir mal die Airport Express Basisstation an. Die habe ich mir kürzlich angeschafft und ich bin voll zufrieden :) Bei Onlinekauf wäre das Risiko auch nicht so gross ;)
     
    Schwupz, 02.01.2007
  5. Cybernobbie

    Cybernobbie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    verstärker: http://denon.de/site/frames_main.php?main=prod&ver=&MID=3&sub=2&action=detail&Pid=93

    Boxen: nubox 310 von Nubert

    Also meine Ansprüche sind jetzt nicht die höchsten, ich höre hauptsächlich Punk- oder Hardrock. Der ganze Spaß mit dem Macbook soll eigentlich eh nur in Aktion treten wenn ich Besuch habe und die Musik als Hintergrund Berieselung läuft. Ich will mir für diesen Fall eben das Wechseln der CDs sparen.
     
    Cybernobbie, 02.01.2007
  6. Jimmy Jazz

    Jimmy JazzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    7
    Grundsätzlich würde ich nicht davon ausgehen, dass eine 15Euro Soundkarte besser als die interne Lösung ist.

    Jimmy Jazz
     
    Jimmy Jazz, 03.01.2007
  7. Cybernobbie

    Cybernobbie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    So Leute vielen vielen Dank für eure Hilfe. Das Problem hat sich eben gelöst. Zuerst bin ich eurem Tip mit dem Kabel nachgegangen und tatsächlich zuerst sah es auch so aus wie wenn das Kabel der Knackpunkt wäre, da es auch am DVD-Player nur leise den Ton wiedergab.

    Nun allerdings habe ich die Anschlüsse am Verstärker für den Player und den Mac getauscht und nun funktioniert es auch mit dem besagten Kabel. Warum ist mir nicht ganz klar aber angesichts der Uhrzeit ist mir das heute auch erstmal egal. :D

    Danke nochmal für die Hilfe. :)
     
    Cybernobbie, 03.01.2007
  8. nao

    naoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    aus reinem Wissensdurst.
    Hingst du am Phono-In und nicht an einem regulären AUX?


    gruß
    nao
     
  9. sonnenmilch

    sonnenmilchMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    12
    Oder hingst du am Tape Ein/Ausgang ???
     
    sonnenmilch, 03.01.2007
  10. Cybernobbie

    Cybernobbie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    fast, ich habe beim letzten Umbau wohl den Aux und den Tuner-in verwechselt. Jetzt ist alles wieder am korekten Anschluss. :)
     
    Cybernobbie, 03.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook externe Soundkarte
  1. Niggelmac
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    872
    oneOeight
    28.05.2017
  2. julian272
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    181
    agrajag
    08.02.2017
  3. wickedtom
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    202
    wickedtom
    07.02.2017
  4. Timbolomeus
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    688
    newmaci
    16.11.2016
  5. Nick Star
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    478
    Isegrim242
    12.09.2016