MacBook startet erst nach PRAM löschen

  1. cdafunk

    cdafunk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen!

    Vielleicht hat jemand eine Idee:

    Mein Macbook (2GHz, 2GB RAM; 10.4.7) hat in den letzten Tagen das seltsame Verhalten beim Einschalten erst mal grau zu bleiben (der Bildschirm). Erst nach dem ich den bei einem neuerlichen Start den PRAM lösche startet das MacBook ganz normal.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?


    mfg
    Chris
     
    cdafunk, 20.07.2006
  2. Apfelkopf100

    Apfelkopf100MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    Bekannter Fehler ... LogicBoard Defekt. Gibt es auch mit bunten Streifen am Anfang. Apple sagt Hardwaredefekt und repariert auf Garantie. Also ab zum Service !
     
    Apfelkopf100, 20.07.2006
  3. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    bekannter Bug in 10.4.7.
     
    walfrieda, 20.07.2006
  4. cdafunk

    cdafunk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Soll heißen, eher ein Softwareproblem? Oder muss ich es doch einschicken?
     
    cdafunk, 20.07.2006
  5. Apfelkopf100

    Apfelkopf100MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    Nein. Lässt sich nur über den PRAM Reset Kurz beseitigen kommt aber immer wieder ... also einschicken !
     
    Apfelkopf100, 20.07.2006
  6. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    ja, der Fehler tritt unter 10.4.6 definitiv nicht auf. Hab ich hier ausführlich getestet. Updaten auf 10.4.7, und der Fehler ist wieder da. Lies mal hier im Forum, es gibt ein paar Posts dazu.
    Spricht alles sehr gegen einen Hardwarefehler.
     
    walfrieda, 20.07.2006
  7. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    es kommt manchmal zurück, das stimmt - offenbar schreibt 10.4.7 unter bestimmten Umständen Unsinn ins PRAM und kommt beim nächsten Booten aus dem Tritt.
     
    walfrieda, 20.07.2006
  8. cdafunk

    cdafunk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die raschen Antworten.
     
    cdafunk, 20.07.2006
  9. Mushr00m

    Mushr00mMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    schon mal das startvolumen neu bestimmt?
     
    Mushr00m, 20.07.2006
  10. crazycash

    crazycashMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    36
    Habe ein ähnliches Problem seit 10.4.7. Bei mir sind es entweder Streifen beim starten oder Num F6 und Großschreibung Lämpchen leuchten. Und ich kann Buchstaben nicht klein eingeben.

    mfg
    simon
     
    crazycash, 20.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook startet erst
  1. heckmeck2000
    Antworten:
    90
    Aufrufe:
    1.552
  2. Alteshaus21
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    358
    Alteshaus21
    16.07.2017
  3. iMäcker
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    423
    rechnerteam
    10.07.2017
  4. Lalgeriano
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    876
  5. 12345678900
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.515
    FreakHF
    08.11.2012