Benutzerdefinierte Suche

macbook: schrift verschwindet beim scrollen

  1. robie

    robie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,
    hab ein macbook seit ein paar Tagen und muss feststellen dass die schrift beim scrollen von text etwas verschwindet und sich bei farbigem Text, bei dem was übrig blelibt vom text auch die Farbe ändert... sie wird heller.
    das Phänomen hatte ich weder bei meinem powerbook noch bei meinem ans macbook angeschlossenen ext. monitor.
    Weiss jemand wie man das abstellen kann, oder woher das kommt?

    danke
     
    robie, 23.10.2006
  2. Anaki

    AnakiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    das ist ganz normal!
    das liegt am display, habe den testbericht bei mac-tv gesehen, dazu kommt noch dass das ding extrem farbuntreu ist, musst du leider mit leben.
     
    Anaki, 23.10.2006
  3. Habibi

    Habibi

    Liegt mit Sicherheit am Display, ist also nicht zu ändern. ;)
     
    Habibi, 23.10.2006
  4. robie

    robie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    4
    liegt das am glossy part des displays oder an der allg qualität?
    mit anderen worten: ist das beim glossy display des MBP nicht genauso?
     
    robie, 23.10.2006
  5. Habibi

    Habibi

    Die Farbuntreue hängt sicher mit dem Glossy Display zusammen. Dass die Schrift verwischt vielleicht auch mit der Reaktionszeit ergo der Qualität? :noplan:
     
    Habibi, 23.10.2006
  6. Anaki

    AnakiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    ich kann dir das technisch auch nicht ganz erläutern, ich habe mir da nen halbenstunden bericht von mac-tv angesehen wo die dem display fast 20 minuten von gewidmet haben und das was er beschreibt ist normal für dieses display, genau so wie die farbuntreue, die haben es sich ja nicht nehmen lassen das book auch mal mit farbdarstellungen auf dem screen neben andere displays zustellen.

    edit:
    seht es euch doch selbst an! :D
    http://phobos.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewPodcast?id=88666874
    (Test: MacBook (1) isses)
     
    Anaki, 23.10.2006
  7. flashbak

    flashbakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    4
    Hm, vielleicht liegt's ja auch am schlechteren Display. Apple hat meines Wissens, drei verschiedene Typen verbaut. Eines davon soll wohl grauslich sein.

    Hier zu lesen.
     
    flashbak, 23.10.2006
  8. robie

    robie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    4
    und kann mir jemand sagen ob das glossy display des MBP nun in besagter Hinsicht (schriftabblassen bei scrollen, farbuntreue) besser ist als das des MB?
     
    robie, 23.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - macbook schrift verschwindet
  1. mod
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    70
  2. studibook
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    1.492
  3. Webgen
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.990
  4. 140174
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    539
  5. 140174
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.505
    Carmageddon
    04.05.2007