Macbook schaltet sich ab sobald es bewegt wird

Diskutiere das Thema Macbook schaltet sich ab sobald es bewegt wird im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube

  1. sebsonite

    sebsonite Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    08.08.2004
    Mein MAcbook der 1. Generation schaltet sich ab sobald ich es nur ein wenig bewege. Hab über das Terminal bereits des Sudden Motion Sensor deaktiviert und auch das Gehäuse geöffnet um etwaige lose Steckerverbindungen zu suchen, leider nichts gefunden auch der SMS kann als Fehlerquelle kann ausgeschlossen werden. Irgendjmd. ne Idee? :confused:

    Edit1:
    Hups falsches Forum....bitte verschieben

    Edit2:
    Problem gelöst ein defekter RAM-Riegel...
     
  2. oldboy

    oldboy Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.11.2007
    Hallo

    Passiert das auch, wenn der Rechner am Strom hängt, oder nur, wenn er im Akkubetrieb läuft?

    Ist das Problem reproduzierbar (Sprich: Schaltet der Rechner jedesmal ab, oder nur ab und zu)?

    Ist der Rechner mal hingefallen/ angestoßen worden/ Schlag abbekommen?

    Sitzen die RAM-Module fest drin?

    Was sagt das logfile dazu? (Programme> Dienstprogramme> Konsole)

    Unter welchem System läuft der Rechner?

    Ich würde auf einen Hardwaredefekt tippen, aber man weiß ja nie.

    Gruß
    oldboy
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...