• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

MacBook reagiert gar nicht mehr

FrediSt

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.03.2014
Beiträge
6
Hallo liebes Forum,

ich hoffe, dass Ihr mir vllt helfen könnt. Ich habe leider selber relativ wenig Ahnung von Fehlerbehebungen ... Wäre für hilfreiche Antworten wirklich sehr dankbar!

Mein MacBook Pro ( ca. 2 Jahre alt) reagiert vermehrt gar nicht mehr, die Maus und die Tastatur nehmen keine Befehle mehr an, der Bildschirm friert einfach ein und meine einzige Lösung ist das manuelle Ausschalten. Wenn ich ihn anschließen wieder hochfahre, ist alles wie vorher.
Dieses Problem tritt erst seit einer Woche auf und geschieht nach einer ungefähren Benutzungszeit von 3 Stunden, was aber auch gerne mal variiert :confused: Hättet ihr vllt Ratschläge, die ich erstmal selber versuchen könnte, bevor ich einen teurern Profi ranlassen muss? :)

Liebe Grüße
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Registriert
19.10.2012
Beiträge
7.023
Mach bitte erst mal einen Neustart und gleich danach öffnest Du das Festplattendienstprogramm (liegt in Programme->Dienstprogramme).
Dort wälst Du in der lenken Seitenleiste Deine HDD an und machst dann nacheinander "Festplatte überprüfen" und "Zugriffsrechte des Volumes überprüfen.
Letzteres dauert eine Weile. Poste dann hier was da für Meldungen kommen.
BTW: Welches MBP ist es genau und welches OSX ist drauf? Das siehst Du wenn Du links oben auf den Apfel klickst und dann "über diesen Mac" anklickst.
 

NoVisper

Aktives Mitglied
Registriert
31.03.2010
Beiträge
8.449
... du solltest auch einmal prüfen ob es an deinem Benutzer liegt ... erstelle einen neuen User ...
dann abmelden als neuer User anmelden und testen ob der Fehler nun auch wieder auftritt.
 

FrediSt

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.03.2014
Beiträge
6
Zunächsteinmal vielen vielen Dank für Ihre Antworten und Ihre Zeit!!!!! Das ist total lieb :)

Den Tipp mit dem Benutzerwechsel werde ich gleich direkt ausprobieren, Dankeschön :)

Ansonsten habe ich Macbook Pro 13 Zoll von Mitte 2012 mit dem Prozessor 2,5 GHz Intel Core i5, der Grafikkarte Intel HD Graphics 4000 1024 MB und der Software OS X 10.9.2 (13C64). Die Zugriffsrechteanalyse kann ich allerdings leider nicht posten, da dies 18 Seiten lang ist und leider minimalst meine Zeichenanzahl überschreitet... Das spricht sicher nicht für meinen PC :nono:

Nochmals vielen Dank für die tolle Beschreibungen!
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Registriert
19.10.2012
Beiträge
7.023
Hast Du das andere auch alles gemacht? HDD überprüft? Hast Du die Rechte nur prüfen lassen oder gleich reparieren?
 

FrediSt

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.03.2014
Beiträge
6
Ich habe das Volumen auch überprüfen lassen und beide anschließen repariert. Bei dem Volumen habe ich gerade die Meldung bekommen, dass es in Ordnung sei, bei der Reparatur der Zugriffsrechte steht allerdings nur abgeschlossen. Keine Ahnung, ob das einen Unterschied darstellt oder von Bedeutung ist
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Registriert
19.10.2012
Beiträge
7.023
Dann mach die Rechtereparatur noch mal und schau ob es weniger werden.
Laut Apple kann man die meisten wohl ignorieren.
Unter einem andern Benutzer ist es auch nicht besser geworden?
Als allerletztes kannst Du das letzte Combo Update von der Apple Seite laden und noch
mal drüber installieren.
http://support.apple.com/kb/DL1726?viewlocale=de_DE
 

FrediSt

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.03.2014
Beiträge
6
Ich habe jetzt endlich alles gemacht und bis jetzt ist auch Ruhe, hoffentlich bleibt das so...

Einen riesen Dank an Dich Jörg für Deine tollen Tipps und Deine Zeit!!!! Super nett :hug::)
 
Oben