MacBook Pro: Sound brummt

  1. Armbreaker85

    Armbreaker85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    hi zusammen

    Mein macbook pro hängt per chinch an meinem Mischer. Mein Powermac hängt auch an diesem mischer per chinch! ...ich hab mein powerbook jetzt durch das neue macbook pro ersetzt und sonst an meiner konfiguration nichts verändert!

    ich hab folgendes problem:
    das macbook pro brummt extrem wenn ich es per chinch an der mischer häng! ...es verfügt ja auch wirklich nur über einen kopfhörer ausgang! (außer optisch)!
    ...jetzt dachte ich mir ok ich hängs über den usb ausgang an den line out meines iMic doch auch da hab ich nen brummen!

    ...woran kann es liegen!? ...eventuell herstell fehler oder normale toleranz!?

    ...zb mein an bzw ausschalter ist auch schon ins gehäuse gerutscht - deswegen gehts auch gleich mal wieder zurück in die werkstadt!

    ...wer kennt das problem und kann mir helfen!?

    ..die lösung kann ja nicht sein, dass ich nen optisch analog wandler brauch um nen gescheites signal an meinen mischer zu bekommen! ...und digitaler mischer kommt auch nicht in frage!
    also alles scheiße grad!

    ...mfg
     
    Armbreaker85, 09.02.2007
    #1
  2. Helmchen

    Helmchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Ist das Netzteil mit dem 230 V Kabel ans Stromnetz angeschlossen?
    Wen nicht, dann kann es der Potenzialunterschied zwischen MAC und Mischer sein.

    Oder andersrum, Netzteil vom MAC nur mit dem kleinen Adapter ans Stromnetz.

    Aber generell ist das ein Potenzialunterschied der das 50 Hz brummen verursacht.
     
    Helmchen, 09.02.2007
    #2
  3. Armbreaker85

    Armbreaker85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    so dieses Thema wurde ja ganz vernachlässigt! man man man

    ich habe das Netzteil sowohl mit Verlängerungskabel als auch nur mit dem kleinen adapter getestet. Keins von beidem bringt eine besserung!
    Dann habe ich mir gedacht verbinde ich das Mac-Gehäuse per erdungskabel mit dem mischer um den potentialunterschied auszugleichen, doch dies hat auch nichts gebracht.

    ...hab mir den ton jetzt nochmal genau angehört und bin zum entschluss gekommen, dass es wohlmöglich überhaupt kein 50Hz brummen ist! Ich vermute es kommt von den kontakten im kopfhöreranschluss! (hört sich an als ob er kontakt hat und wieder nicht)(ganz seltsam)!
    ...kann es am stecker liegen!? (in bezug auf den analog-digital anschluss!?)

    mfg ----> :)
     
    Armbreaker85, 28.02.2007
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Pro Sound
  1. Neukunde
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    653
    Nick Star
    27.01.2016
  2. mac*berlin
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.399
    mac*berlin
    30.10.2014
  3. macguyver123
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    3.044
    NewbiOne2bi
    13.03.2016
  4. AceUp
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    964
    AceUp
    30.04.2013
  5. studentdave
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    269
    studentdave
    16.04.2013