Macbook Pro: Seiten werden nicht komplett gedruckt

appleaday

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2015
Beiträge
28
Hallo zusammen! Vielleicht kann mir hier jemand helfen? Vor einiger Zeit habe ich mir ein Macbook Pro mit dem aktuellen M1 Prozessor gekauft. Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Nur habe ich jetzt ein Problem, was ich so gar nicht kannte. Ich muss zwei Kündigungen ausdrucken. Diese habe ich über Pages erstellt. Seltsamerweise wird aber keine Seite komplett ausgedruckt. Bei Kündigung A wird z.B. nur der Briefkopf ausgedruckt (egal wie oft ich die Seite drucke) und bei der Kündigung B seltsamerweise nur der Text. Ich bin ratlos! Zwischendurch wurden auch nur blanko Seiten ausgegeben. Es spielt dabei keine Rolle ob mit Wlan oder USB C verbunden.
Ich habe einen recht aktuellen Canon Drucker (TS5050). Für diesen habe ich nach einem Treiber geschaut, den gibt es aber laut Canon maximal bis Catalina. Für Big sur ist keiner verfügbar. Muss ich mir jetzt tatsächlich wieder einen neuen Drucker kaufen, nur wegen Big Sur?? (Ich habe den Catalina Treiber installiert, aber Problem bleibt bestehen)
Vielleicht hat jemand eine Idee!
 

appleaday

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2015
Beiträge
28
Geh mal im Druck Dialog auf die Einstellungen und probier dort.
Druck mit den Einstellungen in ein PDF, dann sparst Papier, bis du die richtigen Einstellungen findest.
in der Druckvorschau wird mir der Ausdruck korrekt angezeigt. Habe eben eine PDF erzeugt und genau das selbe Problem bleibt bestehen. Ich verstehe es einfach nicht.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.301
in der Druckvorschau wird mir der Ausdruck korrekt angezeigt. Habe eben eine PDF erzeugt und genau das selbe Problem bleibt bestehen. Ich verstehe es einfach nicht.
Das hatte ich mit meinem Canon auch, da musst du in die Optionen gehen und Layout usw neu einstellen. Wenn es richtig ist, am besten speichern.
 

appleaday

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2015
Beiträge
28
ok danke, ich probiere es nochmal. Du meinst aber die normalen Druckeinstellungen oder irgendwas direkt am Drucker??
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.301
Ja, die Druck Einstellungen im Drucken Menü.
Da ist ein Popup.
Meine das Problem kam vom vergrößern und dann wird auf mehrere Seiten verteilt.
 

appleaday

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2015
Beiträge
28
So sollte es aussehen
 

Anhänge

  • 20210416_110921.jpg
    20210416_110921.jpg
    70 KB · Aufrufe: 16

appleaday

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2015
Beiträge
28
So kommt es raus
 

Anhänge

  • IMG-20210416-WA0008.jpeg
    IMG-20210416-WA0008.jpeg
    44,1 KB · Aufrufe: 15

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.301
Und hast du weiter rechts versucht mal die Druckoptionen über das Popup zu verändern?
 

appleaday

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2015
Beiträge
28
Ich versuche es später nochmal, wenn ich wieder zu Hause bin.
 

appleaday

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2015
Beiträge
28
Kurze Rückmeldung: leider habe ich auch nach fast zwei Stunden Testen keine Lösung gefunden. Es ist echt frustrierend mittlerweile. Da kauft man sich einen Laptop für fast 2k € und hat dann solche Probleme mit ansich total selbstverständlichen Abläufen.
 

appleaday

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2015
Beiträge
28
Hat jemand vielleicht noch eine Idee? Seltsamerweise finde ich sonst nirgendwo solche Probleme geschildert. Es liegt aber definitiv am Mac, weil über Handy kann ich alles wie gewohnt drucken
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2005
Beiträge
5.866
Kurze Rückmeldung: leider habe ich auch nach fast zwei Stunden Testen keine Lösung gefunden. Es ist echt frustrierend mittlerweile. Da kauft man sich einen Laptop für fast 2k € und hat dann solche Probleme mit ansich total selbstverständlichen Abläufen.
Das liegt wohl eher an den Treibern - die mal von der HP runterladen und neu installieren

EDIT - ich denke das erklärt es ganz gut:

Bildschirmfoto 2021-04-17 um 18.52.36.jpg

EDIT II
Hattest Du auch im EIngangspost geschrieben - nevermind....

EDIT III
Wenn Du Dir einen neuen kaufen musst, dann hol Dir einen Brother. Das ist der Treiber Support wesentlich besser
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben