MacBook Pro Retina / BootCamp

daniellll

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.08.2005
Beiträge
108
Hallo zusammen,

ich weiß, dass die Installation von Windows auf die BootCamp Partition möglich ist, nur hab ich keinen Plan, wie. Windows 7 DVD liegt vor, nur wie installieren? Ist die Installation mit Hilfe eines externen DVD-LW's denn möglich?

LG und Dank, Daniel
 

CasanOffi

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2010
Beiträge
201
Hi Daniel,

das ist natürlich machbar - allerdings ist die Installation von Win7 via Bootcamp kein Kindergeburtstag.
Dafür musst Du Dir viel Zeit und Nerven nehmen...


Bei mir ging es unter Snow Leopard und Win7 64bit so:

1. Bootcamp starten (findest Du in den Dienstprogrammen)
2. Größe der Windows-Partition wählen (Win7 benötigt allein ungefähr 15 GB, den Rest musst Du Dir dazurechnen)
3. anschließend erscheint eine Bootcamp-Partition auf Deinem Desktop - Win7 DVD einlegen und via Bootcamp Installation starten
4. nach dem Neustart erscheint ein Fenster, in dem Du die Partition auswählen musst, auf der Win7 installiert werden soll
5. die Bootcamp-Partition auswählen, in die erweiterten Treiberoptionen gehen und diese Partition formatieren
6. anschließend bekommst Du die Meldung, dass durch das Formatieren die Daten gelöscht werden usw. etc. pp. -> ok
7. Win7 wird nun installiert

Jetzt kommt die erste Schwierigkeit:
Es kann passieren, dass die Installation einfach mittendrin einfriert oder komplett abbricht.
Wenn das passiert, einfach Mac neustarten und via Bootcamp bei Schritt 3 wieder einsteigen (die Partition besteht ja weiterhin).
Dieser Installations-Abbruch kam bei mir 4x mal in Folge vor, erst beim 5. Versuch lief die Installation durch!
Also nicht verzagen und hartnäckig dran bleiben, irgendwann will Win7 schon ;)

8. Nachdem Win7 gestartet ist, lässt Du erstmal alle System-Updates laufen

Jetzt kommt die zweite Schwierigkeit:
Falls Windows nicht automatisch die Apple-Treiber erkennt, musst Du diese manuell installieren.

9. Snow Leopard DVD einlegen, den Bootcamp-Ordner suchen und das Setup darin ausführen
10. alle erforderlichen Bootcamp-Treiber werden nun für Win7 installiert - nun sind u. a. auch alle Apple-Tastatur-Funktionen in Win7 verfügbar

Es wird vermutlich so sein, dass es ab Lion und Mountain Lion eine aktuellere Version von Bootcamp gibt, die Schritte 9 und 10 überflüssig macht, oder vereinfacht.


Mit gedrückter Alt-Taste beim Neustart kannst Du übrigens direkt wählen, von welcher Partition der Rechner gerade starten soll.

In den Mac Systemeinstellungen kannst Du unter "Startvolume" auswählen, von welcher Partition der Rechner automatisch starten soll.
Hier kannst Du entweder die Mac- oder Win-Partition auswählen.

Ich empfehle allerdings dringend(!), die Mac-Partition als automatischen Startvolume zu belassen und Dir über das Festplattendienstprogramm immer eine aktuelle Backup-Datei der Win-Partition zu speichern.

Es kommt nämlich häufig(!) vor, dass diese Partition ihren Dienst versagt und Windows einfach nicht mehr starten will...
In diesem Fall kannst Du anschließend nur die Bootcamp-Partition über das Festplattendienstprogramm neu aufsetzen.

Viel Spaß und Ohren steif halten ;)
Gruß, Cas.
 
Zuletzt bearbeitet:

rpoussin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
18.982
Hallo Daniel, lasse Dich nicht verunsichern.

Das Image vom aktuellen Win 7 bekommst Du bei Microsoft und die Installation auf Rechnern ohne Laufwerk (ich habe ein Air) geht mittels Assistent unter Bootcamp ganz easy.
 

daniellll

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.08.2005
Beiträge
108
Ich danke euch beiden herzlichst für eure so geniale Hilfen. ;) Man kann direkt von einer ISO-Datei installieren? Wie sage ich dem BootCamp-Programm, wo sich die ISO befindet? Normal verlangte dieser bei mir stehts, die DVD einzulegen...

Wenn das so ist, wäre es ja genial. ;)

Wie kann man beide Partitionen danach sichern, so dass man die Betriebssysteme nicht installieren muss (Image-Erstellung)?

Vielen Dank euch noch einmal... ;)

LG Dan
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.479
Das Bootcamp Programm fragt dich nach einer ISO die es dann auf einen USB Stick installiert. Von diesem installiert es dann Windows.
 

iPhill

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.02.2011
Beiträge
9.069
...ich schliess mich dem daniellll gleich mal an.

Kann man eigentlich unter OS X Lion und "normalem" MacBook Pro auch ohne DVD (also z.B. vom USB Stick oder so) Windows 7 installieren? Wenn ich den Boot Camp Assistenten verwende, dann kann ich nur ein DVD Laufwerk auswählen...
Weiss da eine(r) Bescheid?
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.479
Nein. Diese Option bekommst du nur bei Macs die ohne Laufwerk gekommen sind.
Wobei es da bestimmt auch Bastellösungen gibt.
 

iPhill

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.02.2011
Beiträge
9.069
Nein. Diese Option bekommst du nur bei Macs die ohne Laufwerk gekommen sind.
Soll heissen beim MacBook Air und beim MBP Retina, richtig?

PS: Mini hab ich ganz vergessen . . . ;)
 

CasanOffi

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2010
Beiträge
201
Wie kann man beide Partitionen danach sichern, so dass man die Betriebssysteme nicht installieren muss (Image-Erstellung)?
Dienstprogramme -> Festplattendiestprogramm
Links in der Liste die Partiton auswählen und oben im Menü "Neues Image" wählen.
Speicherort sollte eine externe Festplatte sein, die mindestens genau so groß sein muss, wie die Partition ;)
 

iPhill

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.02.2011
Beiträge
9.069
Dienstprogramme -> Festplattendiestprogramm
Links in der Liste die Partiton auswählen und oben im Menü "Neues Image" wählen.
Speicherort sollte eine externe Festplatte sein, die mindestens genau so groß sein muss, wie die Partition ;)
Kann man auf die Art auch eine Windows Partition sichern? - Danke für deine Hilfe! ;)
 
Oben