MacBook Pro mit 200GB Platte?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Captain Grogful, 12.01.2007.

  1. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Hallo,
    gibt es einen triftigen Grund _nicht_ die 200GB Platte beim MacBook Pro zu bestellen? Ich hab jetzt mal ein bisschen gesucht, bin aber nicht wirklich schlau geworden. Die 200er ist ja langsamer (4200rpm anstatt 5400rpm), aber wird das nicht durch die höhere Datendichte ausgeglichen? Also wenn eine Platte mit 5400rpm deutlich schneller ist, dann würd ich mich auch für eine kleinere entscheiden.
    Danke,
    rickski
     
  2. jwolensky

    jwolensky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2006
    wenn man der mienung der meisten user glauben schenkt, ist die 4200er schon ein bisschen langsamer... ich würde noch ein bisschen warten, dann kommen die ersten 200er mit 5400 u/min, die kannst du dann nachträglich einbauen...
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.006
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Ich überlege an einer 7200er zum Nachrüsten, habe nur 5400. Wenn Dir das hilft...
     
  4. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.161
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...das gilt für die "kleinen" 4200er ....platten in der größe der 200er sind aber etwas anders in der technik ....zudem muss man auch immer bedenken, das eine 75% volle 120 GB platte einer 40% vollen 200er entspricht .... da ist jede 200er schneller, egal wie schnell die 120er dreht.

    [​IMG]
    [​IMG]

    ...die werte gelten für jeweils mit 148 GB daten auf der platte (die orange ist eine ext. lacie mit 2x 2,5" 100 GB platten die zu einem RAID0 verbunden sind, daher der deutliche unterschied)...aber man sieht deutlich, das die 200er 15-20% schneller ist als die schneller drehenden 160er


    http://www.barefeats.com/mbcd7.html
     
  5. Captain Grogful

    Captain Grogful Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Danke, leider hilft mir die Seite nicht allzuviel, welche Modelle sind denn in den MacBooks Pros verbaut?
     
  6. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.161
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...steht doch in dem artikel !

    "Since Apple tends to ship MacBook Pros with both Seagate and Hitachi drives for the 5400rpm and 7200rpm options, we tested both brands."
     
  7. Na welche Modelle wurden im von mir geposteten Link getestet? Und welche Modelle werden dann wohl verbaut sein? ;)

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen