Macbook Pro (Late 2012) -Einbau SSD und Installation Mavericks

ChrisMehler

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.12.2013
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

habe mir ein MBP late 2012 gekauft (OS 10.8.3 vorinstalliert) und eine 256 GB SSD (Samsung 840 Pro Series) mit Hilfe eines Adapter Kids anstelle des DVD-Laufwerks eingebaut. Der Einbau verlief ohne größere Probleme und die SSD wird auch erkannt. Habe die SSD dann im Mac OS Extended Format formatiert (2 Partitionen, eine davon als Windows-Partition) - alles ohne Probleme und auch keinerlei Fehler wenn ich "Volume überprüfen" lasse.

Nun wollte ich die SSD zum Bootlaufwerk machen und habe Mavericks im Appstore runtergeladen. Wenn ich nun die Installationsdatei öffne und als Ziellaufwerk die SSD auswähle, startet die Installation und läuft auch durch. Beim Neustart allerdings, kommt anstelle des Apple-Logos ein durchgestrichener Kreis. Einige Sekunden später kommt das Apple-Logo und der Mac bootet wieder von der alten HD.

Auch wenn ich in der Systemsteuerung das Boot-Laufwerk manuell ändere oder während des Neustarts die SSD auswähle, startet er von der alten HD. Komischerweise hat er dann aber gestern zwei Mal von der SSD gebotet im Mavericks, nachdem ich ihn aus gemacht hatte und 30 Sekunden später startete.

Dann dachte ich, dass vielleicht die Windows-Partition Probleme macht und habe sie nochmal formatiert mit einer Partition im Mac OS-Format. Dann brach die Installation nach ca. 80% ab.

Muss ich zuerst auf der SSD Mountain Lion installieren und dann auf Mavericks updaten, oder sollte das direkt funktionieren? Muss ich vielleicht an der SSD noch Einstellungen vornehmen? Habe von der CD jetzt keine Treiber oder ähnliches installiert.

Update: Habe jetzt mal den Weg über die Recovery probiert um einfach auf der SSD eine Recovery von der HD zu erstellen. Lief auch ein paar Minuten ohne Probleme, bis die Installation mit der Fehlermeldung "Error Input/Output" oder irgendwie so fehlschlug.

Bin dankbar um jeden Tipp!

Grüße und frohes Fest euch allen :)

Christian
 

v3nom

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
2.559
Punkte Reaktionen
201
Kannst du beim booten mit gedrückter "alt" Taste die SSD auswählen und davon booten?
 

ChrisMehler

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.12.2013
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ja, ich konnte sie auswählen und den Bootvorgang starten. Dann kam allerdings anstelle des Apple Logos der durchgestrichene Kreis und er bootet wieder über die HD.
 

ChrisMehler

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.12.2013
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Update:
Habe nun via Carbon Clone Copy eine 1:1 Kopie meiner HD auf der SSD gemacht. Nun bootet er ohne Probleme von der SSD.
Werde nun mal versuchen Mavericks zu installieren - halte euch auf dem Laufenden.
 

ChrisMehler

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.12.2013
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
So, die Freude währte nur kurz...
Nachdem ich nun ein paar mal ohne Probleme von der SSD geblutet hatte, habe ich die Hd formatiert in freien Speicherplatz. Tja, und jetzt bootet er nicht mehr, bzw. Anstatt des Apple Logos kommt der Kreid und abwechselnd ein Ordner-Symbol mit Fragezeichen :-/

Auch mit gedrückter Alt-Taste lässt sich nur noch die SSD und deren Recovery auswählen. Selber Effekt. Heißt wohl, dass ich mir jetzt irgendwie nen Boot-USB besorgen darf, oder?
 

Salem30

Mitglied
Dabei seit
31.10.2013
Beiträge
581
Punkte Reaktionen
60
Tausch doch einfach mal die Laufwerke. Also die SSD an den originalen Platz der Hdd und die Hdd in den Adapter vom DVD Laufwerk.

Ein boot stick brauchst du nicht unbedingt, kannst doch via Internet Recovery das originale OS laden.
 

ChrisMehler

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.12.2013
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Tausch doch einfach mal die Laufwerke. Also die SSD an den originalen Platz der Hdd und die Hdd in den Adapter vom DVD Laufwerk.

So. Habe nun die SSD einfach an den Platz der alten HDD versetzt und siehe da - läuft ohne Probleme. Bootet wie es soll (in 13 Sekunden), erkennt beide Platten - ein Traum. Danke für den Tipp!
 
Oben Unten