MacBook Pro: externes 22" Display unscharf...

Diskutiere das Thema MacBook Pro: externes 22" Display unscharf... im Forum Mac Zubehör.

  1. sarnjai

    sarnjai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.05.2006
    Hallo Leute,
    ich habe mein MBP mit einem Samsung 225BW über DVi angeschlossen und das Bild ist richtig unscharf.
    Dr richtige Monitor wird erkannt und die Auflösung ist auch korrekt.
    Am PC macht der TFT ein scharfes sauberes Bild, am Mac angeschlossen ist es eine Katastrophe, man bekommt richtig Kopfschmerzen.

    Was kann ich tun???
    Hilfe
     
  2. admartinator

    admartinator Mitglied

    Beiträge:
    15.548
    Zustimmungen:
    291
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Welche Auflösung hast du denn auf dem ext. TFT eingestellt?
     
  3. sarnjai

    sarnjai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.05.2006
    1680 *1050 60hz

    so wie er es will

    Trotzdem schlechtes Bild, am PC alles bestens bei gleicher einstellung
     
  4. goddess

    goddess Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    26.02.2006
    Hab zwar nicht den gleichen Monitor, aber meiner ist auch von Samsung und der hatte das gleiche Problem. Hab dann durch herumprobieren die Refresh-rate von 60 Hz auf 59,9 Hz (!) geändert und schwupps auf einmal wars Bild schön. Vielleicht hilfts bei dir ja auch...
     
  5. sarnjai

    sarnjai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.05.2006
    ok, danke. ich werds mal ausprobieren
     
  6. sarnjai

    sarnjai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.05.2006
    Sorry, aber ich konnte nirgendswo die standard 60hz ändern, wie gehts das?
     
  7. K!W!

    K!W! Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    29.01.2007
    Also das mit den 59.9 Hz ist bei mir genau so. einfach unter monitore gehen wenn das ding angeschloßen ist und dann unter "Monitor". Dann hast du auf der rechten seite "Farben", "wiederholrate" etc. klickst auf wiederholrate und suchst dir 59.9 Hz aus.
     
  8. sarnjai

    sarnjai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.05.2006
    Also nochmal, bei mir ist da kein 59,9 sondern nur 60, andere sind nicht anzuwählen
     
  9. jazzyjeff

    jazzyjeff Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Und wie es ausgegangen? Hab das gleiche Problem mit einem Syncmaster 223BW.
     
  10. sarnjai

    sarnjai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.05.2006
    leider so, das ich es kaum noch extern benutze. Für Lösungsvorschläge wäre ich dankbar.
    Ist das Problem unter Tiger oder leopard, ich nutze Tiger, vielleicht liegt es daran.
     
  11. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.400
    Zustimmungen:
    2.441
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Nein, das OS ist egal. Wird wohl ein Defekt sein. Stell doch mal
    ein Bild rein...
     
  12. jazzyjeff

    jazzyjeff Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Ein Defekt ist es nicht, die Unschärfe tritt nur beim spiegeln des Bildschirmes auf(gleiches Bild auf dem Macbook udn auf dem ext. Monitor). Wenn ich den Samsung als primären Monitor wähle ist das Bild ok.
    Ausserdem läuft der Monitor auf einem anderem Notebook mit WinXP einwandfrei....
     
  13. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.400
    Zustimmungen:
    2.441
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Ich hatte nicht dich gemeint.

    Bei dir ist einfach das Problem, dass dein Externer eine andere Auflösung
    als das MBP hat. Deshalb sieht er bei gleicher Auflösung wie das MBP, also
    interpoliert, natürlich unscharf aus.

    Das ist ganz normal.
     
  14. p1.13

    p1.13 Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.12.2007
    hab das gleiche problem mit dem samsung 223bw....kann man da nichts machen??? z.b. gleiches bild in unterschiedlichen auflösungen..?
     
  15. bjoern07

    bjoern07 Mitglied

    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    533
    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Welche Auflösung hat das MacBook?
     
  16. K!W!

    K!W! Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    29.01.2007
    1440x900 MBP
     
  17. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.400
    Zustimmungen:
    2.441
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Nein, das gibt es nicht. Ein Bild hat entweder 1000 Pixel oder 800 ... aber
    niemals gleichzeitig 1000 und 800. Dat jibt es nich.

    Ein Bild mit 800 Pix auf 1000 Pix interpoliert sieht einfach schlecht aus
    und umgekehrt.

    "Synchronisation" hat sowieso nur einen Sinn für DVDs schauen oder um
    einen Beamer anzuschließen,

    zum Arbeiten ist doch die Monitor-Erweiterung das einzig sinnvolle.
     
  18. jazzyjeff

    jazzyjeff Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Hast völlig recht. Ich hatte einen kleinen Denkfehler. Das Macbook wird jetzt zugeklappt und auf den Samsung wird gearbeitet. Und das Bild ist echt super.
     
  19. lamp

    lamp Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.09.2004
    Selbes Problem, aber mit der hier genannten Lösung nicht zufrieden!

    Wenn ich zuhause bin, stell ich mein mbp zur seite und will mein externen Bildschirm nutzen sonst nichts!
    Erweiterung ist für mich nichts. Wenn man nicht aufpasst, ist man gleich auf der Fläche des anderen Bildschirmes.

    Es soll wirklich nur der externe Bildschirm aktiv sein!

    Das geht auch, nur leider kompliziert und es ist ziemlich nervig!
    Einzige Lösung die ich bisher gefunden habe (wie gesagt, nervig!):

    - Mbp zuklappen (>> Ruhezustand)
    - Bildschirm anstecken
    - externe Tastatur betätigen
    - Notebook wacht daraufhin auf
    - Bildschirm kann nur aufgeklappt werden ohne dass er angeht (offen, wg. Kühlung!)

    Das kann es doch nicht sein!
     
  20. fake_wien

    fake_wien Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.09.2007
    würde mir gern den "Samsung Syncmaster 206BW 20 Zoll" in den nächsten tagen kaufen.
    hat der das selbe problem mit der auflösung? kann mir da wer weiterhelfen?


    lg
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...