MacBook Pro: Ersatzakku kaufen

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Jooohn, 09.08.2006.

  1. Jooohn

    Jooohn Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    wo kriegt man für das MBP am besten/billigsten eine Ersatzbatterie her?

    [€]dit: mit Ersatz- mein ich Zweitbatterie^^
     
  2. peetem

    peetem MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    6
  3. pizzaservice

    pizzaservice MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe mich schon gewundert, wie teuer diese Akkus in der Schweiz sind - in Deutschland offensichtlich noch mind. 10EUR teurer...
     
  4. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    128
    Einfach mal nach "Akku MacBook Pro" bei ebay.de suchen:

    Drittanbieter 65 Euro, original Apple 89 Euro, beides neu :)
     
  5. peetem

    peetem MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    6
  6. OCTRA

    OCTRA MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Vllt ein guter Tipp ;-) http://fastmac.com/laptop.php
    Denke noch nach ob kaufen ja nein...
    Hat 5 Watt mehr als Original und das für weniger Geld (99€) :)
     
  7. AttacNico

    AttacNico MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
  8. abstraite

    abstraite Banned

    MacUser seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0


    :cake:
     
  9. tafkas

    tafkas MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.09.2005
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    324
    Dieser Satz ergibt doch gar keinen Sinn.
     
  10. Brutto

    Brutto MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.05.2003
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    291
    Ich hatte mal für mein Titan 3 Batterien.
    Mal abgesehen von der Schlepperei ist man die ganze Zeit damit beschäftigt die Akkus zu überprüfen, wenn sie denn nicht im Einsatz sind.
    Die entladen sich nämlich sehr wohl selber und wenn einmal die absolute Tiefentladung erreicht ist, isser Putt :jaja:

    Ich hatte heute morgen beim Kaffe auch so daran gedacht, mir fürs neue MPB einen Zweit Akku zu gönnen, aber eigentlich gibt es ja überall Steckdosen und der Ladewandler von Kensington macht irgendwie mehr Sinn.

    Was mir eigentlich schon seit Jahren sauer aufstößt, ist die Tatsache, dass dieser ganze S..... mehr kostet als gerecht ist. Diese Unsitte hat sich Apple auch schön zu eigen gemacht.

    ps. hatte mit Fremdakkus bisher immer Pech, sei's für Handy, Lappi, Camera, etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2009
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen