MacBook Pro Display defekt?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Jotti, 24.04.2008.

  1. Jotti

    Jotti Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Hallo.

    Ich habe folgendes Problem: Mein MacBook Pro nutze ich jeden Tag ausgiebig, jetzt "flackert" plötzlich das Display und alles sieht verschwommen aus! Und das sowohl im Mac-Betriebssystem als auch bei Windows (via BootCamp).

    Könnte das auf einen Hardware-Defekt hinweisen? Das wäre echt übel, mein Gerät ist über den Garantie-Zeitraum hinaus :(
     
  2. SPB

    SPB Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Nun, dass das Problem bei beiden Betriebssystemen auftaucht spricht doch eindeutig für eine Hardware-Geschichte...
     
  3. Reaper

    Reaper Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    17.11.2004
    vermutlich hat das display was. hast du einen externen monitor den du anschließen kannst?

    Wenn der externe Monitor auch flackert ist es vermutlich die Grafikkarte ansonsten das Display.
     
  4. scubafat

    scubafat Mitglied

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Noch Garantie?
     
  5. SPB

    SPB Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Lesen ;)

     
  6. scubafat

    scubafat Mitglied

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Ich dachte eher an Apple Care.
     
  7. pfeife

    pfeife Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.03.2008
    Ich habe das Macbook pro. Und machmal kommt es vor das mein Display dunkler und wieder heller wird. Nicht sehr KRASS aber ich merke es. Also die Hintergrundbeleuchtung. Der Rechner hängt am normalen Netzteil und der Akku ist entfernt. Ist das normal, kennt jemand den Fehler, hat der Rechner ne Macke?????
     
  8. schleiftier

    schleiftier Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Kann es sein, dass das Notebook einfach die Helligkeit des Displays automatisch an die Umgebungshelligkeit anpasst?
     
  9. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    @topic

    hardwarecheck laufen lassen...is evtl inverter im ar.sch..
     
  10. pfeife

    pfeife Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.03.2008
    Danke für den Hinweis. Ja ich habe festgestellt das es kein Fehler der Hardware sondern meiner. Der Rechner passt sich automatisch an. Das war es auch schon. Trotzdem vielen Dank.
    Bin auf jeden fall beruhigt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.