MacBook Pro C2D: Akku spinnt total

  1. ricci007

    ricci007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Hi @ll,

    mein MBP ist jetzt noch keine 2 Monate alt und schon spinnt der Akku. Wenn ich es im ausgeschalteten (nicht Ruhezustand) Zustand belasse, verbraucht der Akku ca. 5 % Ladung pro Tag. Im Ruhezustand verbraucht mein MBP jetzt (am Anfang war es normal) 20 % Ladung in nur 6-8 Stunden. Und wenn ich mein Netzteil bei z. B. 3 % Restladung anstecke, zeigt mir die Akku-Anzeige sofort 100 % Ladung an. Ziehe ich das Netzteil wieder ab, ist es wieder bei 3 %.

    Was ist da los :confused: :confused: :confused: ???

    Grusz,

    ricci007
     
  2. Martin59

    Martin59 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    14
    da gibt es die möglichkeit das powermanagement zurückzusetzen.
    guckst du hier http://www.apple.com/de/support/macbookpro/ ungefähr in der mitte "wichtige themen"
    drücke die daumen. sonst droht ein klinikaufenthalt oder zumindest akkutausch. service anrufen
     
  3. ricci007

    ricci007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    @Martin59: Danke fuer den Link. Ich werde das mal so das naechste Mal probieren...

    Jetzt hat es sich komischerweise wieder gelegt. Was habe ich gemacht. Ich habe das MBP noch angelassen, bis es in den Ruhezustand gewandert :D ist. Und dann habe ich es mit dem MagSafe verbunden. Dann hat es jetzt gut 3 Stunden geladen....

    Ich werde dieses Phaenomen aber beobachten...
     
Die Seite wird geladen...