Macbook Pro am Zigarettenanzünder?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von jazzesnee, 24.03.2006.

  1. jazzesnee

    jazzesnee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Hallo,

    ich würde gerne mein MacBook Pro am Zigarettenanzünder meines Autos betreiben. Der liefert natürlich nur 12V, während das Netzteil vom MacBook ich glaube um die 18 V aufnimmt. Somit bräuchte ich einen Spannungswandler. Gibt es da inzwischen einen für das Apple-Netzteil? Oder muss ich den Umweg über einen Spannungswandler auf 230 V gehen? Falls ja, worauf ist beim Kauf eines solchen Spannungsumwandlers zu achten?

    Vielen Dank für Eure Auskünfte!
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.036
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Ich habe einen normalen 230 V (220 V?) Umwandler für mein PB. Hatte ich mal für 25 EUR bei Conrad gekauft. Funktioniert einwandfrei (auch nur im Netzbetrieb ohne Akku). Kann dann auch noch sämtliche andere Hardware im Auto betreiben.
     
  3. jazzesnee

    jazzesnee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Ahja... hast du einen Überblick, welche Leistung das dann bietet?
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Steht im Angebot drin.

    Besser ist einer, der Sinus macht. Diese sind dann aber auch teurer.
     
  5. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.036
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen