Macbook Pro 2015 an Monitor anschliessen

Diskutiere das Thema Macbook Pro 2015 an Monitor anschliessen. Hallo Zusammen Da ich meine Produktivität steigern möchte, schaue ich mich gerade nach einem...

skippy16tp

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2020
Beiträge
4
Hallo Zusammen

Da ich meine Produktivität steigern möchte, schaue ich mich gerade nach einem Ultrawide Monitor um, welchen ich an mein Macbook Pro 2015 anschliessen kann.

Viele YouTuber haben das neue Macbook Pro und nutzen ein einziges Thunderbolt 3 Kabel, welches sie direkt mit dem Monitor verbinden, sodass das Bild und Ton übertragen wird. Zusätzlich wird dabei das Macbook auch gerade geladen.

So etwas würde ich mir auch wünschen, sodass ich nur durch An-/Ausstecken eines einzigen Kabels alle Funktionalitäten habe (Bild, Ton und Macbook-Akku aufladen).

Gibt es da eine Möglichkeit dazu? Eventuell auch durch Adapters? Ich habe Thunderbolt 2 Anschlüsse, USB A 3.0 Anschlüsse und HDMI.

Vielen Dank für Euren Rat und bleibt gesund!
 

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.607
Kann das MBP 2015 so auch über ein Kabel geladen werden, ich glaube nicht.

Ich schließe an mein MBP16Zoll das USB-C Ladekabel an und ein USB-C zu HDMI Kabel und das war es. BT Tastatur und Trackpad. Alles andere wie Internet und Drucker geht per WLAN.
 

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.607
Man kann nicht alles haben. ;)
Darum ging es dem TS aber. Mit dem MBP 2015 ist das wohl nicht zu realisieren nur ein einziges Kabel zu nutzen da hier USB-C (TB3) fehlt. Er sucht ja kein Dock für TB2 oder USB etc.. Ich denke er wird mit 2 Kabeln leben müssen. Ob er dann noch einen Dock braucht wird er sehen.
 

skippy16tp

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2020
Beiträge
4
Danke vielmals für Eure Antworten.

Was muss ich beim Anschliessen an den Monitor beachten? Ich würde wohl HDMI benutzen, oder würdet ihr etwas anderes empfehlen?

Muss ich beim Monitorkauf auf Refreshrate, Auflösung oder sonst was achten, damit das ganze auch kompatibel ist?
 

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.607
In den techn. Daten zu deinem MBP findest du die max. Auflösung und Hz die möglich ist.

Dazu kommen deinem Wünsche. Soll es 4K sein oder FHD oder WQHD und wie groß? Was machst damit?

Meine Empfehlung wäre Displayport als Anschluß, alternativ HDMI, 27 Zoll und WQHD (1440p).

https://support.apple.com/kb/SP715?locale=de_DE
 

skippy16tp

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2020
Beiträge
4
Der Monitor wird zum Arbeiten, Schreiben und ab und zu für Videoediting gebraucht. Kein Gaming.

Ich habe herausgefunden, dass mein Macbook einen Monitor bis zu 4k, 60hz untersützt. Ich habe nun einen Monitor gefunden, den ich mir kaufen möchte, der eine 3440x1440 Auflösung hat mit 100hz Refreshrate. Nun meine Frage, ob ich diesen brauchen kann. Wahrscheinlich nicht die 100hz aber wird es wenigstens auf 60hz laufen, oder gar nicht?
 
Oben