• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Macbook Pro 2014, OS X 10.9.5, mal updaten?

Laninska

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
18.01.2020
Beiträge
1
Hallo,
ich habe ein Macbook Pro von Mitte 2014, OS X 10.9.5. Immer wenn ich auf "Softwareaktualisierung" gehe, heisst es, dass nichts vorhanden ist zum Aktualisieren, und alle Aktualisierungen für Programme wie zB. Garageband, iMovie, iPhoto etc. seien nicht kompatibel. Muss ich ein neues Betriebssystem laden? Wie macht man das? (ich=totales Greenhorn in sowas). Neuerdings kriege ich übrigens auch immer die Nachricht, dass das Startvolumen voll ist, ich glaube ich müsste mal "säubern". Tipps hierzu?
DANKE!!!
Laninska
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.345
du gehst halt auf den app store und lädst da halt eine neuere macOS version.
da du wahrscheinlich aber wohl noch viel 32bit kram hast, solltest du dann maximal auf mojave 10.14 gehen.
kann auch sein, dass du vorher erst mal auf el capitan 10.11 updaten musst.
https://support.apple.com/de-de/HT206886

platz brauchst du schon für den install und download.
probier mal den omni disksweeper, der listet dir die ordner nach größe.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

rembremerdinger

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
12.664
Hallo und erstmal willkommen bei Macuser.
Backup ist vorhanden? Das ist schon mal das wichtigste vorab.
Du schreibst: (ich=totales Greenhorn in sowas) da ist es nicht so einfach dir das alles zu erklären.
Ich will damit nicht sagen du würdest es nicht verstehen. Aber wenn du jemanden kennen würdest, der dir alles vor Ort erklärt und dir dabei über die Schulter schaut wäre es sehr gut.
Du müsstest uns zumindest mal die kompletten Spec deines Books mitteilen.
Ebenso wäre gut wenn du dir mal Etrecheck laden und installeren würdest und die Ergenisse dann einstellen würdest. Siehe Screenshot
dann sehen wir weiter.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.893
Erstmal backup und dann das upgrade auf 10.11 el capitan.

da wird der app-store dann mit einem update so gepatcht, dass du ein neueres macOS ohne bindung an eine appleid laden und installieren kannst.
„Dann bist du in der neuen welt“ was die betriebssystemupdates angeht.

von da dann weiter auf mojave (ausgereift) oder catalina (noch recht frisch)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf