MacBook Pro 2012 plötzlich extrem langsam

AbsoluteBeginner

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute! Ich bin neu hier und habe leider kaum technisches Wissen, daher probiere ich es mal hier.
Ich habe seit letzter Woche Probleme mit meinem MacBook Pro 2012. Es hat statt des Laufwerks eine SSD eingebaut und lief bis dahin sehr fix. Letzte Woche kam es dann plötzlich zu einem Leistungsabbruch, es hat mehrere Minuten zum Starten gebraucht, die ganze Zeit lief der Ladeball, Mauszeiger hängt hinterher, Programme öffnen ewig nicht/reagieren langsam. Nach 2h ging dann plötzlich wieder alles. Vorgestern dann wieder das gleiche Problem. Diesmal war ich überzeugt, dass die Festplatte zu voll ist (10 GB frei), habe also knapp 20GB in die Cloud geschoben - hat ein paar Stunden gedauert, aber dann lief er wieder wie immer. Heute nun aber wieder das Problem und ich habe keine Ahnung, was es zu tun gilt. Könnte das SATA Kabel defekt sein? Woran sehe ich das? Bitte helft mir, ich nutze es nur für Word, Emails und selten anspruchsvoller für ein Programm von der Arbeit, würde es also ungern ersetzen.
Ich danke schon mal und würde mich über Vorschläge freuen!
 

Retnueg

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
15.763
Punkte Reaktionen
1.367

MacBook Pro 2012​

dieses Modell hat einen "Serienfehler", das HD-SATA- Flachkabel ist vermutlich defekt, tausche das mal aus, oder die SSD ist defekt, eines dieser beiden Dinge wird der Fehler sein. Bin aber sicher, dass es vermutlich das SATA Kabel ist
 

lostreality

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.12.2001
Beiträge
10.095
Punkte Reaktionen
2.535
Hat es anstatt der HDD die SSD verbaut oder anstatt des DVD Laufwerks? Wenn die SSD anstatt der HDD verbaut ist, ist deine Vermutung eines defekten SATA Kabels naheliegend. Du kannst mit einem Programm das SMART ausgelesen (z.B. DriveDX) kann überprüfen ob es das Kabel ist, dann ist der CRC Errorcode erhöht:
Bildschirmfoto 2021-12-16 um 12.10.04.png

[edit] noch nicht der Schnellste heute Mittag... ;)
 

AbsoluteBeginner

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hat es anstatt der HDD die SSD verbaut oder anstatt des DVD Laufwerks? Wenn die SSD anstatt der HDD verbaut ist, ist deine Vermutung eines defekten SATA Kabels naheliegend. Du kannst mit einem Programm das SMART ausgelesen (z.B. DriveDX) kann überprüfen ob es das Kabel ist, dann ist der CRC Errorcode erhöht:
Anhang anzeigen 352313

[edit] noch nicht der Schnellste heute Mittag... ;)
Anstelle des DVD-Laufwerks :) Danke für den Tipp, ich versuche es mal zu installieren..
 

lostreality

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.12.2001
Beiträge
10.095
Punkte Reaktionen
2.535
Anstelle des DVD-Laufwerks
Dann ist es eher unüblich das es am Kabel liegt. Aber erstmal die SSD überprüfen um die Hardware ausschließen zu können. Mag natürlich sein das es das Kabel ist, aber eben nicht von der SSD sondern von der HDD und der dann bei Zugriffsversuchen auf die HDD so reagiert.
 

AbsoluteBeginner

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Dann ist es eher unüblich das es am Kabel liegt. Aber erstmal die SSD überprüfen um die Hardware ausschließen zu können. Mag natürlich sein das es das Kabel ist, aber eben nicht von der SSD sondern von der HDD und der dann bei Zugriffsversuchen auf die HDD so reagiert.
Habe DriveDx durchlaufen lassen: Das Overall Performance Rating liegt bei 37%, 62.710 Datentransfer Errors via Interface-cable. Liegt es also am SATA Kabel?
Danke für deine Bemühungen!
 

karloh

Mitglied
Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
477
Punkte Reaktionen
283
Festplatte statt DVD Laufwerk macht immer mal Probleme.
Was hast Du am Satakabel dran? Die SSD mal am Satakabel anschließen.
 

AbsoluteBeginner

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Festplatte statt DVD Laufwerk macht immer mal Probleme.
Was hast Du am Satakabel dran? Die SSD mal am Satakabel anschließen.
Gerade gesehen, dass beide Platten SSD (Evo Samsung) sind. Hatte das Macbook gebraucht gekauft. Dann wird ja wahrscheinlich das originale SATA-Kabel nicht mehr drin sein, oder?
 

lostreality

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.12.2001
Beiträge
10.095
Punkte Reaktionen
2.535
Festplatte statt DVD Laufwerk macht immer mal Probleme.
Was hast Du am Satakabel dran? Die SSD mal am Satakabel anschließen.
Kann ich nicht bestätigen, habe seit Jahren meine hauptplatte (ssd mit System) im optibay
Gerade gesehen, dass beide Platten SSD (Evo Samsung) sind. Hatte das Macbook gebraucht gekauft. Dann wird ja wahrscheinlich das originale SATA-Kabel nicht mehr drin sein, oder?
Dann musst du mal schauen welche der beiden die Fehler ausgibt und welche die Systemplatte ist. Kabel wird so oder so defekt sein, und es kann natürlich das Original Kabel sein, gerade beim Tausch der Platten bekommen die gerne einen Schlag weg.
 

AbsoluteBeginner

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Kann ich nicht bestätigen, habe seit Jahren meine hauptplatte (ssd mit System) im optibay

Dann musst du mal schauen welche der beiden die Fehler ausgibt und welche die Systemplatte ist. Kabel wird so oder so defekt sein, und es kann natürlich das Original Kabel sein, gerade beim Tausch der Platten bekommen die gerne einen Schlag weg.
Die Systemplatte gibt den Fehler aus. Also meinst du, man muss einfach das Kabel tauschen?
 

karloh

Mitglied
Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
477
Punkte Reaktionen
283
Kann ich nicht bestätigen, habe seit Jahren meine hauptplatte (ssd mit System) im optibay...

findest Du hier im Forum einiges dazu, ev aber nicht im Optibay


Die Systemplatte gibt den Fehler aus. Also meinst du, man muss einfach das Kabel tauschen?

Hast Du ein externes Gehäuse in die Du diese Systemplatte mal einbauen und extern anschließen kannst?
Funktioniert sie so, dann liegt es am Kabel.
 

karloh

Mitglied
Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
477
Punkte Reaktionen
283
Kannst Du mal einen screenshot vom Festplattendienstprogramm mit "Darstelung, alle" machen
und hier einstellen, sieht dann so ähnlich aus

Bildschirmfoto 2021-12-16 um 15.32.54.png
 

AbsoluteBeginner

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Kannst Du mal einen screenshot vom Festplattendienstprogramm mit "Darstelung, alle" machen
und hier einstellen, sieht dann so ähnlich aus

Anhang anzeigen 352353
leider nur noch per Foto, ist jetzt komplett langsam… Batterie möchte auch gewartet werden! habe ich gerade gesehen :/
 

Anhänge

  • 1997C777-3DE0-4D20-A1AD-8ECC5A4E719A.jpeg
    1997C777-3DE0-4D20-A1AD-8ECC5A4E719A.jpeg
    67,2 KB · Aufrufe: 15

lostreality

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.12.2001
Beiträge
10.095
Punkte Reaktionen
2.535
Könnte.
Was ist der Interface Speed?
Manche SSDs haben Probleme von 6G auf 3G umzuschalten.
Kannst du im SMART oder in der Systeminformation sehen.
In dem Fall sollte das wohl keine Rolle spielen, da das 2012er an beiden SATA Ports 6GBit anliegen hat.
findest Du hier im Forum einiges dazu, ev aber nicht im Optibay
Optibay ist hier als Produktart gemeint nicht als Produktbezeichnung, habe sogar ein noname China Adapter (tinxi) für 10€ seit sieben Jahren ohne Probleme am laufen.
 

lostreality

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.12.2001
Beiträge
10.095
Punkte Reaktionen
2.535
leider nur noch per Foto, ist jetzt komplett langsam… Batterie möchte auch gewartet werden! habe ich gerade gesehen :/
Hast du auch nochmal einen Screenshot von DriveDX, ich meine das sortiert nach Anschluss, d.h. die erste SSD hängt am Festplatten SATA und die zweite am DVD SATA (wie auch in den Systeminformationen)

Das Festplatten dienstprogramm setzt die Positionierung je nachdem wo das System drauf ist.

Bildschirmfoto 2021-12-16 um 16.12.44.png Bildschirmfoto 2021-12-16 um 16.13.29.png
 

AbsoluteBeginner

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2019
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0

Anhänge

  • B42D0B9E-1C8B-4383-A4FC-143699A0B8DD.jpeg
    B42D0B9E-1C8B-4383-A4FC-143699A0B8DD.jpeg
    149,4 KB · Aufrufe: 16
Oben Unten