MacBook Pro 16“ Tb3 Docking Station Für dual Monitore

Diskutiere das Thema MacBook Pro 16“ Tb3 Docking Station Für dual Monitore im Forum MacBook. Hey, ich habe vor kurzem von Windows zu Apple gewechselt und meinen Desktoprechner mit einem MacBook Pro 16“...

D

DavidLang

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2020
Beiträge
3
Hey,

ich habe vor kurzem von Windows zu Apple gewechselt und meinen Desktoprechner mit einem MacBook Pro 16“ ersetzt. Jetzt bin ich langsam am verzweifeln bei der Suche nach einer vernünftigen Docking Station. Ziel ist es meine zwei Full Hd Monitore (HDMI) an das MacBook abzuschließen sowie audio etc.

Ich habe hierzu bereits folgende Docking Station gekauft:

https://www.caldigit.com/de/usb-c-pro-dock-de/

Jedoch bin ich sehr unzufrieden damit. Die Monitore werden nur teilweise erkannt, ist ein reines Glücksspiel ob nach dem aufwachen aus dem Ruhezustand ein Monitor, beide Monitore oder gar keiner erkannt wird. Hat hier jemand ein ähnliches Setup mit einer Docking Station die auch einwandfrei funktioniert? (Bei Preisen zwischen 200 und 350€ sollte man das ja erwarten können)

Grüße, David
 
Dextera

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.452
Ich behaupte, dass nicht die Dockingstation das Problem ist :)

Mein MBP macht stellenweise nach dem WakeUp genau die selben Spirenzchen. Ich hab hier 2 verschiedene USB-C Docks - und ein TB3 Dock. Alle drei zeigen das gleiche Verhalten. Ich habs zwischenzeitlich aufgegeben mit Apple und sowas simplen wie externe Monitore. Wenn ich das MBP neu starte gehts. Nach dem Aufwachen zickt es. Nicht nach jedem Aufwachen - aber lang hält es nicht durch bis man es neu starten muss.
 
picknicker1971

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
2.988
Hey,

ich habe vor kurzem von Windows zu Apple gewechselt und meinen Desktoprechner mit einem MacBook Pro 16“ ersetzt. Jetzt bin ich langsam am verzweifeln bei der Suche nach einer vernünftigen Docking Station. Ziel ist es meine zwei Full Hd Monitore (HDMI) an das MacBook abzuschließen sowie audio etc.

Ich habe hierzu bereits folgende Docking Station gekauft:

https://www.caldigit.com/de/usb-c-pro-dock-de/

Jedoch bin ich sehr unzufrieden damit. Die Monitore werden nur teilweise erkannt, ist ein reines Glücksspiel ob nach dem aufwachen aus dem Ruhezustand ein Monitor, beide Monitore oder gar keiner erkannt wird. Hat hier jemand ein ähnliches Setup mit einer Docking Station die auch einwandfrei funktioniert? (Bei Preisen zwischen 200 und 350€ sollte man das ja erwarten können)

Grüße, David
Wie hast Du die Monitore mit dem TS3 angeschlossen?
Edith - ist ja nicht die TS3
Dann ist mein wild guess es liegt an dem DP auf HDMI Anschluss
 
Zuletzt bearbeitet:
akumetsu

akumetsu

Mitglied
Mitglied seit
19.08.2011
Beiträge
1.957
Wenn ich das MBP neu starte gehts. Nach dem Aufwachen zickt es.
Hast du das Problem nur mit Monitoren oder fällt der komplette Port aus?

Bei meinem 15er MBP (Mid2015) fallen gelegentlich die Ports an der rechten Seite aus, also HDMI und ein USB. Lässt sich nur mit einem Neustart wiederbeleben. Keine Konsoleneinträge zu finden, kanns auch nicht reproduzieren, passiert halt einfach... :(
 
Froyo1952

Froyo1952

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
857
Ich nutze das CalDigit TS3 Plus mit 2 externen 4k-Monitoren, welche jeweils über USB-C angeschlossen sind. Hatte bisher noch keine Probleme.
 
akumetsu

akumetsu

Mitglied
Mitglied seit
19.08.2011
Beiträge
1.957
Danke für die Rückmeldung!

Da ich bzgl. meines Problems nach wie vor ratlos bin frage ich bei ähnlichen Fehlerbeschreibungen gerne mal nach ob vielleicht irgendein Zusammenhang bestehen könnte. Leider ist das nie der Fall... :D
 
D

DavidLang

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2020
Beiträge
3
Hey, erstmal danke für das schnelle Feedback Monitore sind mit einem aktiven Adapter von DisplayPort auf HDMI angeschlossen (passive Adapter funktionieren an dem Dock nicht. Ich teste heute Abend mal noch wie sich das ganze nach einem Neustart verhält. Auf jeden Fall werde ich mir die Tage ein Adapter von USB-C auf HDMI bestellen um zu testen ob es an den displayports liegt.

Falls ja werd ich das Dock zurück schicken und nach einer Alternative mit zwei USB-C Anschlüssen Ausschau halten. Ziemlich enttäuschend solche Probleme bei so einem High-End Produkt zu haben. Ich mein genau deswegen zahl ich ja den Preis.

@Froyo1952 bei deinen Displays über USB-C hast du keine Probleme mit dem Ruhemodus? Wie sind die den an dem Monitor angeschlossen? Auch HDMI?
 
picknicker1971

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
2.988
Abgesehen davon, dass es sich nicht um ein Thunderbolt, sondern um ein USB Dock handelt (zur Klarstellung und nicht um eine Korinthe loszuwerden) - hast Du die Treiber installiert?
 
D

DavidLang

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
14.03.2020
Beiträge
3
@picknicker1971 jup Treiber hab ich als aller erstes installiert. Gerade auch getestet, aus dem Ruhemodus heraus ist es ein reines Glücksspiel ob die Monitore erkannt werden. Nach einem Neustart funktionieren beide jedesmal.

Gerade auf Amazon einen Adapter bestellt (USB-C auf HDMI) Hoffe damit krieg ich die Probleme im Griff.
 
picknicker1971

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
2.988
@picknicker1971 jup Treiber hab ich als aller erstes installiert. Gerade auch getestet, aus dem Ruhemodus heraus ist es ein reines Glücksspiel ob die Monitore erkannt werden. Nach einem Neustart funktionieren beide jedesmal.

Gerade auf Amazon einen Adapter bestellt (USB-C auf HDMI) Hoffe damit krieg ich die Probleme im Griff.
Ich hatte mal ein Problem mit meinem TS3 und habe diesbzgl. mit dem Caldigit Support telefoniert. Auch wenn Du wissentlich ein anderes Gerät hast, trotzdem zur Info:
der Support hat immer wieder gefragt, ob ich entsprechende Adapter benutzen, da diese anscheinend beim TS3 Probleme hervorrufen können.
Das war nicht mein Problem (am Ende wars der Monitor) und es ist nicht Dein Gerät, trotzdem zur Info...
 
Froyo1952

Froyo1952

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
857
@DavidLang Verstehe Deine Frage nicht. Beide Monitore sind per USB-C mit dem CalDigit-HUB verbunden, der HUB selbst per TB mit dem Macbook.
 
picknicker1971

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
2.988
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang

Ähnliche Themen

SteffenMacPro
Antworten
99
Aufrufe
3.587
hr47
M
Antworten
3
Aufrufe
115
Monosde
M
K
Antworten
1
Aufrufe
106
davedevil
D
S
Antworten
17
Aufrufe
1.678
hr47
hr47
P
Antworten
25
Aufrufe
648
Pb268
P
Oben