Macbook Pro 15'' 2011 - Grafikkarten-Treiberfür Bootcamp updaten

OKGUY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2013
Beiträge
6
Guten Abend,
ich würde ich gerne einmal meinen Treiber für die Grafikkarte aktualisieren. Meines Wissensstandes nach ist in meinem Macbook ja eine AMD-Grafikkarte eingebaut.

Gibt es denn eine zeitgemäße Treiberversion für die Software ? Auf der Homepage von AMD kann ich keine passenden Treiber finden.
Mein Betriebssystem ist Windows 7.

Ich sehe im Internet oft, dass Leute mit dem selben Macbook weit höhere Framerates erhalten als ich, z.B. bei Battlefield 3.
Zudem ist das neue Sim City ja eigentlich grafisch auch machbar für's Macbook, ich denke mit einem kompatiblen Treiber kann ich mehr Leistung rausholen.

Jemand Tipps?

Beste Grüße!
 

LosDosos

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Schwer zu sagen.
Nimmst Du auch den Catalyst Software Suite 13.1 unter Notebook Graphics->Radeon HD Serie->Radeon HD 6xxxm Serie?

Oder um da mal genauer nachzuhaken - welche Grafik hast Du in dem Book denn genau?
Wirklich die HD 6750M?
 

OKGUY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2013
Beiträge
6
Genau dieses Catalyst Suite Paket versuche ich schon seit Wochen/Monaten zu installieren.
In meiner Hardware Liste wird als Grafikkarte angezeigt "AMD Radeon 6600M and 6700M Series".
Würde auf diese 6750M tippen. Das Gerät ist vom Juni 2011.
(In meinem Screen von eben ist das im anderen Fenster sichtbar).

In der Regel ist das installieren von Treibern ja kein Problem, nur seitdem ich mein Macbook habe, habe ich tierische Probleme mit der Grafik.
 

LosDosos

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Schau mal unter OS X im Systemprofiler unter Grafik/Monitore, welche wirklich verbaut ist, nicht dass hier evt schon der Hase im Pfeffer liegt.
 

smartcom5

Mitglied
Mitglied seit
31.08.2005
Beiträge
2.310
Tja …

Dankeschön für die schnelle Antwort!
Ich habe schon öfters auf diese Seite geschaut, und ebenso auch versucht den Treiber zu installieren.
Allerdings kommt stets diese Fehlermeldung: (jpg der Fehlermeldung)

http://s7.directupload.net/file/d/3203/x2xfvlak_jpg.htm
Das liegt daran, das Apple hier wieder mal vom Referenztakt nach unten hin abweicht …
… abgesehen davon, daß die Karte deutlich langsamer läuft als ihr Windows Pendant – zudem ist sie mit nur achtfacher PCIe-Anbindung schon fast architektonisch verkrüppelt.
Von daher muß der Treiber seitens Apple kommen, da die Retail-AMD möglicherweise nicht funktionieren. :rolleyes:

Aber versuchen können Sie‘s ja trotzdem;
  • Treiber herunterladen (x64, x86 [³² Bit])
  • Installationsprogramm starten respektive entpacken lassen
  • Nach Start des eigentlichen Installationsprogramms selbiges beenden
  • Treiber manuell über den Gerätemanager installieren (Pfad des entpackten Treibers/Catalyst-Suite [C:\AMD])
Edit:GPUz
[…]
Würde auf diese 6750M tippen. Das Gerät ist vom Juni 2011.
[…]
GPUz;)


In diesem Sinne

Smartcom
 

OKGUY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2013
Beiträge
6
Auch vielen Dank für deinen Beitrag! ;)

Mit dieser Methode wird die Fehlermeldung "Die Treibersoftware ist bereits auf dem aktuellen Stand" angezeigt.
Ich traue der Meldung nicht...
Ziemlich ärgerlich finde ich.
 

trixi1979

Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
… abgesehen davon, daß die Karte deutlich langsamer läuft als ihr Windows Pendant – zudem ist sie mit nur achtfacher PCIe-Anbindung schon fast architektonisch verkrüppelt.
Von daher muß der Treiber seitens Apple kommen, da die Retail-AMD möglicherweise nicht funktionieren. :
Kannst du mir mal näher darlegen, warum die Funktionalität des Grafiktreibers von der Lane-Breite des verwendeten PCIe-Ports abhängt?
 

OKGUY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2013
Beiträge
6
Ich frage mich eben nur, wie es Leute geben kann, die auf dem exakt gleichen Macbook eben Battlefield 3 mit hohen Einstellungen perfekt zum laufen bekommen.
Bei mir ruckelt es schon bei geringen Einstellungen sehr.
 

LosDosos

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Ich frage mich eben nur, wie es Leute geben kann, die auf dem exakt gleichen Macbook eben Battlefield 3 mit hohen Einstellungen perfekt zum laufen bekommen.
Bei mir ruckelt es schon bei geringen Einstellungen sehr.
Das liegt daran, dass die Standard-Grafiktreiber aus dem Bootcamp-Paket schlecht sind.
 

OKGUY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.03.2013
Beiträge
6
ich habe einige treiber durchgeschaut, bis jetzt wurde die leistung nie besser.
schade.
 
Oben