MacBook oder MacBookPro??

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von tecchi, 08.11.2006.

  1. tecchi

    tecchi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.09.2006
    Hi,
    also ich studiere jetzt seit einem Jahr und will mir ein Notebook zulegen.
    Ich würd es gern zum primären Einsatz nutzen. Was ich mache:
    Surfen, Mail, Eclipse, Office und Latex - keine Grafiksachen, kein Spielen. Jetzt würd ich das Notebook natürlich ganz gerne den Rest des Studiums passabel nutzen können. Die oben genannten Anwendungen sollten dann noch ganz gut laufen.

    Wozu würdet ihr mir da raten? Lohnt sich der Mehrpreis für das MacBook Pro?

    Ach ja, ich hab noch ein 19" TFT. Das würd ich für beide Rechner als Display nehmen.

    MfG
    tecchi
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.454
    Zustimmungen:
    1.948
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Heute sind neue Mac Books rausgekommen.

    Mehr dazu www.apple.de
     
  3. man0l0

    man0l0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.233
    Zustimmungen:
    1.345
    Mitglied seit:
    04.09.2006
  4. domiandom

    domiandom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    05.11.2006
    ach nee!
     
  5. MacPiet

    MacPiet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    14.11.2004
    Moin,

    ich nutze mein (seit heute veraltetes) MacBook für ähnliche Anwendungen. Ich finde es für meine Ansprüche absolut ausreichend. Da das MacBook ja doch eine Ecke kleiner ist als das Pro lässt es sich auch besser transportieren. Nicht zu vergessen auch der geringere Preis.

    Ich würde mir auf jeden Fall wieder ein MB kaufen.
     
  6. tecchi

    tecchi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.09.2006
    Eben drum frage ich ja. Wenn heute kein neues rausgekommen wäre, würde keine Frage das MBP.

    Und zum erwähnten Thread. Da gehts um MBP vs MBP nicht um MBP vs MB ;)

    Aber trotzdem, willkommen zurück ;)

    MfG
    tecchi
     
  7. man0l0

    man0l0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.233
    Zustimmungen:
    1.345
    Mitglied seit:
    04.09.2006
    oh.... kein wunder, dass da dann paar aussagen keinen sinn gemacht haben.
    habs übersehen. sorry. nehme alles zurück.
     
  8. man0l0

    man0l0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.233
    Zustimmungen:
    1.345
    Mitglied seit:
    04.09.2006
    aber zur frage: ich denke, dass du da mit einem mb bestens bedient bist...
     
  9. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2005
    MacBook! Auf jeden Fall! wesentlich besseres P/L-Verhältnis, und zwar würde ich das mittlere modell für 1279 nehmen, das hat von allem etwas mehr und kostet nur 200 euro mehr als das günstigste... das lohnt sich auf jeden fall.
    Das pro würde ich nur nehmen, wenn man ne gescheite grafikkarte braucht, also sprich wenn man unterwegs zocken will. oder unbedingt fw800 braucht.
     
  10. hard2handle

    hard2handle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.879
    Zustimmungen:
    288
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Unbedingt ein MacBook ohne Pro - dann brauchst Du die dezidierte Grafikkarte nicht...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen