MacBook Netzteil - Angst vor Kabelbruch

Diskutiere das Thema MacBook Netzteil - Angst vor Kabelbruch im Forum MacBook

  1. MaxDaHex

    MaxDaHex Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    18.01.2007
    Hallo Leute..

    habe seit Februar nen Macbook. Diesen Nutze ich natürlich daheim am Schreibtisch als auch Mobil und hab dann auch immer das Netzteil dabei.

    D.h. das Kabel wickel ich dann immer brav auf. Allerdings ist das Kabel ja doch ein bisschen starr und gerade da wo das Kabel aus dem Netzteil rauskommt, ist ein nicht zu übersehender Knick vom Aufwickeln, da es ja dort quasi 90 Grad abknickt.

    Meine Frage....ist das normal ? Muss ich Angst vor nem Kabelbruch haben ? In Meinen Augen ist das dann aber ne Fehlkonstruktion wenn so was passiert. Hätte ich dann Garantie Ansprüche ?

    Grüße Max
     
  2. Mac Basti

    Mac Basti Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.08.2006
    Knicke im Kabel? Sag mal wie stramm wickelst du dein Kabel auf. Ich habe bei meinen einjährigen MB Netz Teil noch keinen einzigen Knick.
     
  3. Nein, definitv keine Garantie! Das ist grob fahrlässig, das Kabel so aufzuwickeln, dass es verknicken könnte! Deswegen mache ich dann lieber so eine Art Schlaufe, bevor ich es aufwickle..wenn ich es überhaupt mitnehme...bisher hat mich mein Akku noch nicht im Stich gelassen...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...