Benutzerdefinierte Suche

MacBook: Lüfter

  1. babbada

    babbada Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ist es normal, dass sich der Lüfter des MacBooks immer abwechselnd 1-2 Sekunden einschaltet, für ca. 10 Sekunden wieder ausschaltet und dann wieder anschaltet usw.?
     
    babbada, 03.07.2006
  2. Gray

    GrayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    such mal unter dem Stichpunkt "muhen" ;)
     
    Gray, 03.07.2006
  3. urf

    urfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    wo hat dieses Ding einen Lüfter?? Muss gestehen, dass ich ihn weder gesehen noch gehört habe... und so heiss wie es wird zweifle ich wirklich, dass es einen hat!
     
  4. mithras

    mithrasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    8
    dann hast du definitiv noch nicht richtig mit dem macbook gearbeitet oder deine lüfter sind hinüber.wenn das macbook nämlich mal richtig "rangenommen" wird,sind die lüfter definitiv nicht zu überhören...
     
    mithras, 03.07.2006
  5. urf

    urfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ich geb's ja zu, habe bis anhin noch nicht allzu viel damit gemacht, ausser installiert und eingerichtet und mit Word, etc. gearbeitet. Aber dass es ziemlich heiss wird, scheint ja normal zu sein, was ich so gelesen habe?! Macht mir jetzt keine Angst... :o
     
  6. Alki

    AlkiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Mach doch mal einen Diagnosetest (System-DVD einlegen, Mac einschalten, D gedrückt halten). Da legt der Lüfter auf jeden Fall los.
     
    Alki, 03.07.2006
  7. macdom

    macdomMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2
    Wenn ich ehrlich bin habe meine Lüfter bei meinem iMac auch beim Hardwaretest das erste mal gehört wenn sie so richtig aufbrüllen !!

    Sonst hört man nur immer ein leichten murren was aber nicht weiter störend ist !!
    Als ich bei meinem iBook früher Musik gerippt habe drehte der Lüfter ganz schön an obwohl ich 1,5 GB RAM habe
     
    macdom, 03.07.2006
  8. cjdmaster

    cjdmasterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hmm der ram ist beim rippen eigentlich egal oder?? ;) ich glaube dein cpu ist war geworden^^ und die beim ibook wurde besonders warm.
     
    cjdmaster, 03.07.2006
  9. mithras

    mithrasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    8
    wenn du den lüfter mal in voller aktion erleben willst,dann lass dein macbook mal ein paar minuten "chess" gegen sich selbst spielen.da denkst du airwolf hebt in deinem zimmer ab... (-:
     
    mithras, 03.07.2006
  10. Felix T

    Felix TMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    5
    bei meinem 2ghz macbook ist der lüfter so gut wie immer aus.
    ich hab den mal ne stunde auf 100% cpu auflastung laufen lassen, dann war der leise zu hören.
     
    Felix T, 03.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Lüfter
  1. Pro2010
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    402
  2. spieltmit
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    382
    spieltmit
    18.07.2017
  3. nwa
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    709
  4. Chaostheorie
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    942
    MacMac512
    17.02.2017
  5. uglyripper
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    797
    tomtom007
    18.02.2017