Macbook langsam trotz 2GB Ram

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von The Spirit, 03.04.2008.

  1. The Spirit

    The Spirit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    18.12.2007
    Hi.
    Habe ein Macbook laut Sig.
    In letzter zeit ist es häufig recht langsam beim starten von progs und auch in der Aktivitätsanzeige sehe ich, das mein RAM nur noch wenig Reserven hat.
    Sehe ich mir aber die einzelnen offen Progs an, dann kann ich nichts finden, was so viel speicher ziehen würde.
    Anbei mal ein Bild davon.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wisst ihr woran das liegen könnte und was ich dagegen unternehmen kann?
    Thx
     

    Anhänge:

  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.758
    Zustimmungen:
    4.386
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    wie lange hast du nicht mehr neu gestartet?
    es scheint mir etwas merkwürdig, dass bei dir fast alles nahezu 1GB virtuellen speicher angefordert hat...
     
  3. The Spirit

    The Spirit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    18.12.2007
    nicht mehr neu gestartet seit knapp 8 tagen
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    17.109
    Zustimmungen:
    2.229
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Dann tu das mal. Je nach Anwendung sind zwei GB auch nicht mehr so extrem viel. Bei mir sind immer gerne so 3,5 bis 4,5 GB belegt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.