Macbook lädt/bootet erst nach Accountanmeldung?

Diskutiere das Thema Macbook lädt/bootet erst nach Accountanmeldung? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. leftnut

    leftnut Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.10.2018
    Hallo,

    auch wenn die Überschrift wahrscheinlich irreführend ist :D

    Mein Mac fährt nach dem Start kurz hoch (man sieht den Apfel) und dann kommen die Anmeldeaccounts zum Vorschein. Erst wenn ich mich dann in einen Account einlogge, lädt der Mac (dann kommen erst die Ladebalken)

    In YouTube-Videos habe ich jetzt gesehen, dass eigentlich direkt nach dem Start des Macs der Ladebalken kommt und wenn man sich dann in einem Konto anmeldet, ist man schnell drin ?

    Finde ich irgendwie komisch. Ist das bei Euch auch so? Nutze Mojave, das war aber auch schon bei high Sierra der Fall. Mein MacBook Pro ist von 2017.

    Danke und Gruß
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.956
    Zustimmungen:
    5.196
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Du hast sicher FileVault aktiviert, da ist das normal.

    Und ja, es ist gut, dass du FileVault nutzt. :)
     
  3. leftnut

    leftnut Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.10.2018
    Hi, danke für die Antwort.

    Ja, ich nutze FileVault. Das war doch die Verschlüsselung der Festplatte, oder?

    Das macht dann diesen Unterschied aus? Man lernt immer mehr Seiten des Macs kennen. :confused::D

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...