MacBook-Kauf!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von tormas, 15.02.2007.

  1. tormas

    tormas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2007
    Hallo, ich bin neu hier und möchte mir gerne ein Macbook zulegen.
    Nun ist die Frage, wo ich das am Günstigsten herbekomme??
    Bin Student.
    Nun habe ich schon einiges vom Importieren aus den USA gelesen, leider bin ich immer noch zu keinem befriedigendem Ergebniss gekommen. Vllt. kann mir ja jemand ganz klar sagen ob es sich in meinem Fall lohnen würde??
    Ich habe Verwandte in Kanada und würde mir dann ein Macbook von Ihnen kaufen lassen in Refurbished in Kanada. Die würden mir dann das Paket als Geschenk zuschicken und die Rechnung separat als Brief schicken.
    Das Book würde dort ca. 1200 Kan. Dollar kosten, also ca. 800€.
    Welche weiteren Kosten würden anfallen??? Und was spare ich dabei??
    Ich weiß das dieses Thema schon viele annervt aber für ein paar Antworten wäre dankbar.
    MfG
     
  2. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    19% Mehrwertsteuer,Zollgebühren und event. Einfuhrzoll.

    Auf den Kanadischen Preis kommt noch die Provinzsteuer drauf(oder hast du die schon eingerechnet?)
     
  3. tormas

    tormas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2007
    Danke für die schnelle Antwort!
    Heißt das 19% MwSt PLUS Zoll usw.???? ( hab gehört auf Computer wird kein Zoll berechnet) und wenn doch wie hoch werden die Zollgebühren???

    MfG
     
  4. definger

    definger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    26.03.2006
    kaufs dir lieber hier im refurbstore... kommst sicher insgesamt billiger und schneller davon.
     
  5. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Tragbare elektronische Geräte werden mit 4,5% Zoll berechnet.
    Ob es für Computer eine Ausnahme gibt weiss ich nicht.

    MwSt und Zollgebühren sind verschiedene Sachen,also immer PLUS.

    im Refurb gabs das Macbook mal für 880€ (in Verbindung mit einem -80€ Gutschein also für 800€.)
     
  6. Jass

    Jass MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    105
    MacUser seit:
    10.02.2007
    ich glaub ich würde es auch eher hier kaufen. :)
     
  7. tormas

    tormas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2007
    Also die Meinungen hier gehen ja alle in gleich Richtung, werde das dann auch so annehmen.
    Was ist das denn für ein -80€ Gutschein von dem die Rede ist. Bekommt man den irgendwo oder wie ist das???

    MfG
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Ja und?
    Auch wenn es ein Geschenk ist, wird es nicht steuerfrei sein.
    Wenn ich mich nicht irre, dann sind Computer zollfrei.
    Kommt allerdings 19% Einfuhrumsatzsteuer beim deutschen Zoll drauf, plus Gebühren, etc...

    Wenn du einen Pixelfehler drin hast, kannst du auch nicht einfach Widerrufsrecht wahrnehmen.
    Ist alles keine sooo lohnende Idee...
     
  9. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Hab gerade hier
    nachgeschaut.

    ''PCs, Notebooks und PDAs sind zollfrei.''
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen