Macbook in den USA kaufen?

  1. doxito

    doxito Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hab schon versucht durch die Suchfunktion Infos zu bekommen, bin aber leider auf nix wirklich getroffen.
    Also, ich habe einen Bekannten in den USA, er kommt nächste Woche nach Deutschland. Angenommen er würde mir nen Macbook aus den USA mitbringen auf seinen Namen kaufen etc. dann ist dort die englische Version Mac OS X drauf. Kann ich ohne weiteres mit evtl. en Add-on oder etwas OS X dann einfach ins Deutsche umwandeln? Die Tastur is ja auch anders, allerdings kann man auch die Spanische-Version auswählen...und gut is...
    Einzig der Zoll könnte noch Probleme machen, richtig?
    Habt ihr da Tipps bzw. geht das so wie ich mir das vorstelle? Gibt es bei der Garantie Probleme?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Gruß
    doxito
     
    doxito, 29.03.2007
  2. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.094
    Hallo und willkommen..

    Glaub es mir, diese Frage ist die 4 Millionste, 738 tausendste 512 te insgesamt..

    Richtig gesucht wirst du darüber stolpern.

    OS X ist multilingual und man kann wählen welche Sprache man haben möchte.
     
    avalon, 29.03.2007
  3. Didikong

    DidikongMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    6
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=250868
    Zum beispiel...google doch einfach mal oder benutz hier die erweiterte suche!
    eigentlich wurden fast alle fragen schon beantwortet besonders zu diesem thema!
    Aber viel Erfolg!
    und mein Tip: kauf dir hier eins...
     
    Didikong, 29.03.2007
  4. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Warum sollte der Zoll "Probleme" machen, ist doch eine ganz normale Einfuhr.
    Es sind 19% Einfuhrumsatzsteuer und (nach meinem aktuellen Stand) kein Zoll fällig.

    Alex
     
    below, 29.03.2007
  5. promille

    promilleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    36
    Aber meines Wissens ähnelt das US-Layout mehr dem deutschen als das spanische.
     
    promille, 29.03.2007
  6. doxito

    doxito Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Scheint alles zu komliziert zu sein...werd mir hier eins kaufen...aber trotzdem Danke an euch alle...auch wenn ich die Suchfunktion nicht gleich richtig bedient habe...:rolleyes:
    Wünsch Euch noch en schönen Tag...
     
    doxito, 29.03.2007
  7. FLiPP

    FLiPPMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    lohnt sich nur bei edu!
     
    FLiPP, 29.03.2007
  8. doxito

    doxito Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Was ist "edu"?
     
    doxito, 29.03.2007
  9. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    kann einer der Mods das Thema nicht mal oben anpinnen? Am besten in Fettdruck, rot, blinkend.
     
    walfrieda, 29.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook den USA
  1. Grmpshi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    360
    shamez23
    22.11.2008
  2. Curacao
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.384
    McVienna
    03.06.2008
  3. Sollich?
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.114
  4. randall-mcmurph
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    685
    philippvh
    02.02.2008
  5. PrinzPoldi88

    MacBook aus den USA

    PrinzPoldi88, 30.11.2007, im Forum: MacBook
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.687
    Helmchen84
    06.12.2007