MacBook: Grafikkarte erneut defekt - was nun?

Diskutiere das Thema MacBook: Grafikkarte erneut defekt - was nun? im Forum MacBook

  1. vflborussia1900

    vflborussia1900 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.02.2015
    Hallo an alle,
    ich habe seit März 2011 ein MacBook Pro. Bei diesem wurde im September 2015 eine defekte Grafikkarte bzw. das Logic Board ausgetauscht, wenn ich mich recht erinnere. Nun ist die Grafikkarte wieder defekt. Im Gegensatz zu damals als die Reparatur kostenlos durchgeführt wurde, verlangt der Apple-Store nun knapp 360,- Euro. Ziemlich teurer Spaß, zumal dieser Schaden ja auch bei neuer Grafikkarte jederzeit wieder auftreten kann, richtig? Gibt es eine Alternative zum offizillen AppleStore? Was würdet Ihr mir raten? Kennt jemand von Euch DTPdirekt in Düsseldorf? technikfreund.de hört sich gut an, möchte mein MacBook aber nur ungern verschicken.

    Und noch was anderes: Auf meinem MacBook sind recht vertrauliche Daten. Möchte das so nur ungern in die Werkstatt geben. Sollte ich den Arbeitsspeicher ausbauen? Wie funktioniert das?

    Danke vorab für Euer Feedback.
     
  2. Leslie

    Leslie Mitglied

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    241
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Wegwerfen, was Neues kaufen, nach sieben Jahren hat das Ding seine Pflicht erfüllt und sollte abgeschrieben sein. Ein Backup sollte ja vorhanden sein und wenn's sein muss, bringt das Teil noch einen kleinen Erlös als Ersatzteillager auf eBay.
     
  3. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.008
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.049
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Wenn FileFault aktiv ist dann kann keiner ohne grossen Aufwand an die Daten. Das mit Technikfreund ist ok. Viele bauen Dir den gleichen Chip wieder ein, nur wenige die verbesserte Version die in der Regel nicht ausfällt. Ob sich das lohnt kannst nur Du selbst entscheiden. Reparaturkosten entsprechen etwa dem Zeitwert.
     
  4. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    12.696
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    1.812
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    AFAIK tauschen die lediglich das Logicboard, da ist dann wieder ein defekter Chip mit drauf der jederzeit ausfallen kann.
    Ist aber maximal empfehlenswert. @Technikfreund tauscht den Grafikchip gegen die fehlerfreie Variante aus. Jedoch muss man bedenken, dass bereits andere Teile der Grafikkarte defekt sind, es kann also wieder Probleme geben.
    Den Arbeitsspeicher ausbauen würde nichts bringen aber die Festplatte ausbauen ist beim dem Gerät kein Problem. Die 10 Schrauben des Deckelbodens entfernen, Deckel abnehmen. Die zwei Schrauben der Festplattenhalterung entfernen und schwub-di-wupp ist die Festplatte raus. Rechner einfach ohne Festplatte verschicken, die ist nämlich für die Reparatur nicht erforderlich.
    Du kommst aus Düsseldorf? ggf. kann ich dir helfen wenn du dir das nicht zutraust, man könnte sich dann ja mal treffen, z.B. im Garage-Lab (Rather Str 25) ;)
     
  5. phonow

    phonow Mitglied

    Beiträge:
    778
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    239
    Mitglied seit:
    13.07.2017
    Klingt aber recht günstig für einen Logicboardtausch durch Apple. Waren das nicht mal 800€?
     
  6. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    12.696
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    1.812
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Find ich auch, ist vielleicht ein Zahlendreher und sollte 630 Euro heißen, das wäre zumindest üblicher ;)
     
  7. vflborussia1900

    vflborussia1900 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.02.2015
    Hab mich jetzt spontan für DPT Düsseldorf entschieden. Die schicken das als autorisierter Apple-Händler nicht zu Apple, sondern zu einem eigenen Spezialisten.

    Hab mich jetzt spontan für DPT Düsseldorf entschieden. Die schicken das als autorisierter Apple-Händler nicht zu Apple, sondern zu einem eigenen Spezialisten. Finde es zwar etwas - ich sage mal - befremdlich, dass die nicht sagen können, was genau da gemacht wird, aber letztlich gaben zwei Punkte für mich den Ausschlag, es nun einmal erst dort zu versuchen: a) mit 329,- sind die Reparaturkosten noch relativ günstig, zumal ich 1 Jahr Garantie erhalte (wäre bei Apple nicht der Fall) und b) haften die für eventl. Transportschäden, da das MacBook begutachtet und die Mängel daran schriftlich festgehalten wurden. Würde ich es selbst verschicken, hätte ich keinen Beweis, dass ein eventl. Schaden durch den Transport entstanden ist. Die haben mir übrigens vorher die Festplatte ausgebaut und ich diese mit nach Hause genommen. Vor der Rückgabe des MacBooks bauen sie sie mir auch wieder ein...

    Trotzdem danke für Dein Angebot. Vielleicht komme ich darauf später einmal zurück :)
     
  8. vflborussia1900

    vflborussia1900 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.02.2015
    Die nehmen bei DPT Düsseldorf 329,- für die Reparatur, bei JJ Computers in Wassenberg 359,-. Was genau gemacht wird, sagen die einem bei DPT nicht, bei JJ heißt es, das LB wird ausgetauscht, sie sagen aber auch, der Fehler könne schon Wochen später erneut auftreten. Bei DPT haben die aber über Jahre - so sagen sie -sehr gute Erfahrungen mit "ihrem" Spezialisten gemacht und zudem erhält man 1 Jahr Garantie. Hab das jetzt einfach mal ausprobiert. Beim nächsten Mal - sollte ich mir kein Neues holen - würde ich ggf. technikfreund mal ausprobieren...
     
  9. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.008
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.049
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Ich würde um ein Foto des ausgetauschten Chips und um das Mitschicken des defekten Teils bitten. So kannst Du nachher sehen welche Revision der GPU eingebaut wurde und das auch wirklich der Chip getauscht wurde und nicht nur nachgearbeitet.
     
  10. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    9.911
    Zustimmungen:
    1.917
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Ob der Technikfreund da noch mitmacht steht in den Sternen. Da haben sehr nette Leute ihm übel mitgespielt. Er hat sowas wie dann mach ich es nicht mehr von sich gegeben.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...