MacBook - Fritzbox 7170 - Externe HDD

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von .sUnny, 03.07.2006.

  1. .sUnny

    .sUnny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.07.2006
    Hallo zusammen,

    ich bin seit Freitag stolzer MacBook Besitzer und hab folgende Frage:

    Wenn ich meine externe HDD (Fat32) direkt an mein MacBook anschließe kann ich auf diese Dateien verschieben und auch von HDD aufs MacBook verschieben. Schließ dich dieses allerdings an meine Fritzbox 7170 an hab ich nur noch Leserechte, keine Schreibrechte mehr. Im Menü der Fritzbox hab ich Lese und Schreibrechte aktiviert. Bei meinem Windows XP Rechner hab ich Lese - und Schreibrechte. Nun meine Frage: Liegt das an den Einstellungen von OS X oder doch an meiner Fritzbox, was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann da ich ja unter XP Lese und Schreibrechte habe.

    Besten Dank im Vorraus

    Sunny

    /edit

    oha, mein Fehler, steinigt mich ;)

    Habe gerade festgestellt das das ganze ja über FTP läuft und so natürlich auch keine Schreibrechte vorhanden sind... Tut mir leid... :)
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Das liegt wohl daran, dass der Finder nur read-only FTP kann.
    Du musst also einen "echten" FTP Client benutzen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen