MacBook extrem langsam (zu wenig RAM?)!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von LnXrooT, 07.01.2007.

  1. LnXrooT

    LnXrooT Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    31.05.2003
    Mir kommts in letzter Zeit so vor als wäre mein Macbook (1,83 / 512 mb) extrem lahm unterwegs, weil ich hier am 12" powerbook meines Bruders sitz und das irgendwie alles flüssiger läuft. (mit 1,25 Gb ram)

    Zum Beispiel öffnet sich iTunes ca. nach 10 sekunden, Safari 8, und die Aktivitätsanzeige braucht bei mir 15 sekunden zum Starten.
    (auch nach neustart, alle anderen Programme geschlossen)
    Die letztgenannte z.b. braucht bei meinem Bruder gerade mal 2-3 sekunden, obwohl ich 11 andere offene Programme zähle.

    Den bösen Sat 1 Ball sehe ich schon , wenn ich iTunes, Safari, Adium offen hab, und mal im Finder bisschen rumklick.
    Kann es sein, dass es nur am Ram liegt? weil der Prozessor vom Mb müsste doch eigentlich schon um einiges leistungsfähiger sein....



    servus
     
  2. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    91
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Ja, du brauchst auf jeden Fall mehr RAM.
     
  3. hardy74

    hardy74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.05.2005
    So ist es...leider. Mit 512 MB Ram ist das MacBook gerade so zum surfen zu gebrauchen.
    Nein, natürlich kann man auch viele Programme gleichzeitig laufen lassen aber dann braucht man schon sehr sehr viel Geduld.
    Seit ich einen 1 GB Riegel eingebaut habe, macht das Arbeiten wieder richtig Spass. Alles läuft viel flüssiger.
    Ich finde es eigentlich schon ziemlich unverschämt, dass Apple nicht standardmäßig 1GB Ram verbaut.
     
  4. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.115
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    15.12.2005
    Naja, das hat sich ja glücklicherweise geändert...
     
  5. Maex

    Maex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    19.07.2006
    Auf alle Fälle mehr Ram. 512 ist mit Sicherheit zu wenig.
     
  6. hardy74

    hardy74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    18.05.2005

    Wo? Das MacBook (1,83 GHz) wird doch immer noch mit nur 512 MB verkauft:confused:
     
  7. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Warum werden die Dinger eigentlich mit 512 MB Ram verkauft. Selbst 1 GB ist recht weng :(.
     
  8. iFlop

    iFlop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2006
    Naja zum "normalen" surfen langt auch 1GB, will man aber auch arbeiten kommt man an den 2GB nicht vorbei!
     
  9. da_SiMi

    da_SiMi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.05.2006
    nein, seit der 2.revision (core2duo) standartmäßig 1 Gig RAM und das is auch gut so! :jaja:
     
  10. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.08.2006
    Ihr habt schon recht mit mehr Ram. Ich hab aber auch schon mal an nem Macbook mit 512MB Ram gesessen und sooo schlimm wie LNXROOT das beschreibt war das ja auch nicht. Also ich finde das definitiv nicht normal, dass die Programme so lange zum starten brauchen!!:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook extrem langsam
  1. WhiZZ
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    725
  2. Arno78
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.027
  3. Ernstl
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    984
  4. n00bk1ll3r
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    963
  5. tomek301
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    756

Diese Seite empfehlen