MacBook externer Monitor

  1. Osmodia

    Osmodia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Morgen,

    ich habe ein Problem: Mein Monitor zeigt am MacBook angeschlossen die Meldung "kein Signal" (Mini-DVI auf VGA). Das komische ist, dass er unter Windows problemlos funktioniert, unter Mac OS auch erkannt wird, d.h. ich kann die Auflösung ändern usw., aber der Bildschirm bleibt schwarz.

    Ich habe schon einen Reset (Alt+Apfel+P+R) gemacht, hat aber auch nicht geholfen.

    Hat jemand noch eine Idee?
     
    Osmodia, 10.06.2006
  2. Kermet

    KermetMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Systemeinstellungen -> Monitore -> Monitore erkennen nochmal explizit ausführen

    sollte helfen
     
    Kermet, 10.06.2006
  3. SteveJobs

    SteveJobsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Offen oder Clamshell?
     
    SteveJobs, 10.06.2006
  4. scope

    scopeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    301
    Clamshell geht nur mit eingestecktem Netzteil. Falls das ein Grund sein könnte.
     
    scope, 10.06.2006
  5. Osmodia

    Osmodia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    @Kermet: Mehrmals schon gemacht - Ohne Erfolg?

    @Stevejobs: Häh? Bitte um Erläuterung.

    Mit und ohne Netzteil habe ich schon probiert.
     
    Osmodia, 10.06.2006
  6. chillie

    chillieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    7
    Teste vllt. mal an einem anderen Monitor? Vllt. ist ja ein Kabel defekt... obwohl dann OSX den Monitor eigentlich nicht erkennen sollte.
     
    chillie, 10.06.2006
  7. Osmodia

    Osmodia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Das komische ist ja, dass es unter Windows auf dem MacBook funktioniert :-(
     
    Osmodia, 10.06.2006
  8. Osmodia

    Osmodia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mit einem KVM-Switch zwischen MacBook und Monitor geht es komischerweiße. Ich nehme mal an, dass es am Monitor liegt. Irgendein Signal wird zu schwach sein, welches vom KVM-Switch verstärkt wird...
     
    Osmodia, 22.06.2006
  9. Luky

    LukyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    hab genau das gleiche problem
    hat vielleicht schon jemand eine idee?
     
    Luky, 23.06.2006
  10. DarkAge

    DarkAgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2004
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Wie ist denn eigentlich die Qualität des VGA-Signals (über Adapter)? Soll ja laut diversen Zeitschriften nicht so gut sein... DVI wohl eher besser... habt ihr damit Erfahrungen gemacht??
     
    DarkAge, 29.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook externer Monitor
  1. D2M4C
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    133
  2. wies1617
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    261
    davedevil
    18.04.2017
  3. mac123franz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    244
    Maulwurfn
    05.01.2017
  4. se.pape
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    322
  5. ohneschuhe
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    159
    ohneschuhe
    26.10.2016