MacBook externer Bildschirm?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von McKlaas, 29.07.2006.

  1. McKlaas

    McKlaas Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe eine Frage an die MacBook Besitzer unter Euch. Gibt es beim MacBook für externen Monitor ausser der Möglichkeit zu spiegeln auch die Funktion unterschiedliche Fenster anzuzeigen?
    Gruß und Danke für die Auskunft

    Klaus
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    http://www.apple.com/de/macbook/specs.html
     
  3. soweit ich weiss, ist das beim MacBook Serie... beim Ibook musste man noch Screenspannen. Hast Du das Ding den schon angeschlossen? In den Systemeinstellungen solltst Du das dann finden!
     
  4. VoltaireXXX

    VoltaireXXX MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    4
    Ja du kannst beide Monitore getrennt voneinander nutzen also vonmiraus Quicktime kannst du auf deinen exteren ziehen und auf deinem Book Display schreibst du einen Brief oder so. Du kannst auch die Auflösungen beider Monis einzeln bestimmen.
     
  5. McKlaas

    McKlaas Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hab noch keines und wollte vor dem Kauf wissen ob diese Möglichkeit besteht, danke für die Info.

    Gruß

    Klaus
     
  6. DonHombre

    DonHombre MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    ich hab dann auch noch ne Frage. Kann ich dann auch endlich den Moderatorbildschirm bei Keynotes nutzen? Das ging beim iBook nämlich auch nicht.
     
  7. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    16
    Ja das funktioniert auch =)
    Auch unterschiedliche Hintergrundbilder und Kalibrierungen usw
     
  8. DonHombre

    DonHombre MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    5
    Hervorragend. Vielen Dank
     
  9. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    16
    FÜr Keynote Präsentationen hat sich bei mir immer eine BT Maus bewährt - die kann man durch den ganzen Saal tragen und locker aus der Hand raus weiterklicken.

    Ich lauf nunmal gern beim reden und präsentiere recht aktiv - und da ich die Maus auch nur kurz auflegen muss kann man auch mal mit dem Zeiger schnell was hervorheben wenn man was glattes in der Nähe hat ;)
     
  10. DonHombre

    DonHombre MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    5
    Ich werde das mal mit der Apple Remote ausprobieren. Damit kann man die Präsentation ja auch steuern. Da ich selten hinter dem Publikum bin, sollte das laufen. Ansonsten über Salling Clicker mit dem Handy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen