Benutzerdefinierte Suche

MacBook erkennt keine DVDs

  1. Mac_rocks

    Mac_rocks Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich habe seit 2 Tagen mein neues Macbook, und ich bin fast auf der ganzen Linie zufrieden.
    Mein Macbook erkennt keine DVDs, und ich weiss nicht was ich noch ausprobieren kann.
    Ich habe mit folgendn Programmen versucht eine DVD zu starten/aufzurufen:
    DVD Player, VLC und Chroma.
    Der DVD Player gibt mir nur die Info: Keine DVD verfügbar.
    Hattet ihr das Problem auch schon oder einen Lösungsvorschlag?
    Mfg MacRocks
     
    Mac_rocks, 13.10.2006
  2. da_SiMi

    da_SiMiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4
    Hast du`s immer mit der selben DVD probiert?

    ....dann könnte es eventuell auch an der DVD liegen.
    Aber für so bleed hald ich dich jetzt mal nich. ich habe kA
     
    da_SiMi, 13.10.2006
  3. Mac_rocks

    Mac_rocks Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich habe es mit jeder DVD ausprobiert, die ich besitze, leider immer das Selbe ergebnis.
    Da ich auch Windows unter Bootcamp installiert habe, habe ich es auch dort versucht... --> geht nicht
     
    Mac_rocks, 13.10.2006
  4. Mac-Chester

    Mac-ChesterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    15
    Hatte das Problem auch einmal. Bei einer DVD die das Laufwerk vorher gelesen hatte kam auch nur noch "Keine DVD verfügbar". Habe mir mit einem PRAM-Reset geholfen.
    ALT+Apfel+P+R beim Start drücken

    Dies könnte auch dein Problem lösen, wobei dies wohl die radikalste Lösung ist. Vielleicht gibt es auch eine andere, die hier noch gepostet wird.

    Nach dem PRAM-Reset solltest du in den Systemeinstellungen-Monitore einmal die Auflösung auf eine niedere und dann wieder auf die Normale verändern. Manchmal gibt es nach dem Reset Probleme, wenn man einen Neustart macht (seit 10.4.7, auch noch bei 10.4.8 ?). Der Bildschirm bleibt dann schwarz und das Book lässt sich nur mit einem erneutem Reset starten. Die Verstellung der Auflösung wirkt diesem entgegen.

    Nicht dass du gleich das nächste Problem hast :).
     
    Mac-Chester, 13.10.2006
  5. Mac_rocks

    Mac_rocks Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tipp mit dem PRAM-Reset, der hat wahre Wunder gewirkt!!!
    DVDs laufen nun alle Rund!
    MacUser und sie werden geholfen!
     
    Mac_rocks, 13.10.2006
  6. Mac-Chester

    Mac-ChesterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    15
    Kein Problem.
     
    Mac-Chester, 13.10.2006
  7. franziskaner

    franziskanerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    12
    Danke auch von mir, hat bei meinem gestern neu erstandenen Mac Mini auch geholfen! :)
     
    franziskaner, 04.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook erkennt DVDs
  1. Snyder
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    238
  2. malte99
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    148
    OmarDLittle
    03.06.2017
  3. greenflo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    221
    greenflo
    19.05.2017
  4. Jade7
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    403
    davedevil
    01.11.2016
  5. kingoffener38
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    992