MacBook - ein paar Fragen

YkZ

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2007
Beiträge
75
Tag Community,
bin noch Windows-User und möchte nun doch wechseln.
Das es ausreichend Programme für Messaging usw. gibt hab ich in den oben gepinten FAQs schon gelesen, habe allerdins ein paar weitere Fragen.

1.Welches MacBook ?
Ich brauch es im Prinzip nur zum
-Surfen
-Messaging & Email
-Schule (also Textbearbeitung und Präsentationen)

und evtl. dann um ein paar Photos oder Videos zu bearbeiten.

Spielen möchte ich garnicht darauf (Halte ohnehin nichts vom Gaming auf Notebooks).

Reicht die günstigste Variante ? Oder sollte es doch schon mehr sein ? Ich möchte nicht nach ein paar Tagen feststellen, dass das System zum booten oder zum Start von Anwendungen ewig braucht.


2.Wo bestellen ?
Hab mir ein paar Threads angeschaut und gesehen, dass man als Schüler am besten die Hotline anruft. Gilt das nach wie vor ? (Bin Schüler 11.Klasse (D), weiss nicht ob das etwas ausmacht).

3.Garantie
Sollte man APP unbedingt dazubestellen ? Also ich finde 320€ schon ziemlich happig, wenn man bedenkt dass das fast ein Drittel des Kaufpreises nur für verlängerte Garantie ist. Telefonsupport brauch ich keinen, gibt es da evlt. eine günstige Alternative die einfach nur verlängerte Garantie bietet ohne Support o.Ä. (ja als Schüler muss man halt sparen ;) ) ?

4.Jetzt oder warten ?
Sollte man warten, bis Leopard released wird, oder steht noch kein Termin in naher Zukunft fest ?

Das wars erstmal, schonmal vielen Dank für euere Antworten

Greetz
YkZ
 

zerozone

Mitglied
Registriert
06.01.2007
Beiträge
71
Hallo YkZ

Vor circa zwei Wochen war ich an genau gleicher Stelle wie du. Ich hab mich dann entschieden, ein MacBook zu kaufen. Ich habe den schwarzen mit gekauft und bereue es keines wegs. Ausser, dass mein erstes Gerät extrem viele HW Defekte hatte. Aber dies wurde umgehen umgetauscht. Zu deinen Fragen:

1. Nach meiner Meinung nach, würde ein Macbook völlig ausreichen. Ich selber programmiere und designe auf dem Macbook und habe keine Nachteile festgestellt. Und die Geschwindigkeit ist genial

2. Da ich in der Schweiz wohne, kann ich dir nicht genau sagen, wo du bestellen sollst. ABer die Hotline ist bestimmt nicht falsch ;-)

3. Am Anfang habe ich keien Garantieverlängerung genommen. Vielleicht später.

4. Wofür warten? Wenn Leopard released wird, kannst du es ja nachträglich noch updaten. Meiner Meinung nach, war es kein Grund um zu warten. Ich bereue es sowieso, warum ich soooo lange ausgehalten habe, bis ich zu Mac OS gewechselt habe.

PS: Nachdem du Mac OS einmal verwendet hast, wirst du nie wieder windoof benutzen wollen.

gruss
zeroZONE
 

Kaykay

Mitglied
Registriert
29.08.2006
Beiträge
624
Hallo!

Zu 1) Ich habe mir im Herbst 2006 auch erstmals ein MacBook gakauft und zwar das 1,83 GHz.
Wenn Du Dir das zulegst reicht das für die Sachen die Du angegeben hast allemale. Einfach noch einen GB Riegel rein und alles läuft wie geschmiert.
Der Bootvorgang geht um einiges schneller als bei einer Windose.

Zu 2) Es gibt Online Läden wo Du als Schüler extra Rabatt bekommst. Unimall.com heißt einer soweit ich weiß.

Zu 3) Zur Garantie kann ich nur aus meiner Erfahrung urteilen und die sieht derartig aus, dass ich keine Garantie gebraucht habe und diesen Extraposten auch nicht mitgekauft habe. Ist vielleicht auch etwas Glückssache. Weiß ich aber nicht so genau.

Zu 4) Es gibt noch keinen Releasetermin für Leopard. Warten kann man immer- allerdings wird es immer Aussicht auf etwas besseres/schnelleres/neueres geben. Mein Rat disbezüglich: Nicht warten- zuschlagen.

Hoffe ich habe Dir ein bischen geholfen. :)
 

YkZ

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2007
Beiträge
75
Hi zerozone,
danke für deine Antworten.

zu 1.Ja, ein MacBook reicht, nur welche Version davon ist die Frage, oder kann man alles nach und nach erweitern ?

zu 3. Bis wann kann man den die Garantie verlängern ?

zu 4. Nun, es wäre ein bisschen ärgerlich, ein MacBook mit Tiger zu kaufen und 1 Woche später kommt Leopard, dass dann nochmal 130€ extra kostet ;)
 

Furcas

Aktives Mitglied
Registriert
17.06.2004
Beiträge
1.754
1. Wenn man keine DVD Brennen muss reicht das kleinste.

2. als Schüler kannst du im Edu-Store bei Apple kaufen oder zum Beispiel Unimall.de Da kennen sich hier andere aber besser aus.

3. Die Garantieverlängerung kannst du bis Ablauf des erstes Jahre auch nach kaufen. Dazu sollte man auch mal einen Blick über den großen Teich werden. Bei ebay.com manchmal deutlich günstiger.

4. Leopard kannst du als Schüler ziemlich günstig nach kaufen....bei Tiger waren es glaube ich 90€ oder so. Wobei Tiger an sich schon sehr gut ist und man nicht gleich auf Leopard wechseln muss.
 

zerozone

Mitglied
Registriert
06.01.2007
Beiträge
71
Wie du schon von den anderen Usern antworten erhalten hast, würde ich nicht extra auf Leopard warten. Ich bin mir sicher, dass es noch einige Monate noch gehen wird, bis Leopard verkauft wird. Für deine (und auch meine :D) Bedürfnisse wird Tiger ganz bestimmt genügen.

Garantie kannst du um 3 Jahre verlängern. Dies kannst du aber auch noch später kaufen.

Gruss
 

YkZ

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2007
Beiträge
75
Danke für die vielen und schnellen Antworten. Werde mir also das kleinste MacBook kaufen und dann später noch nen Ram Riegel.

Jetzt nur noch den alten (bzw. grade neuen *g*) PC verkaufen und los gehts :)
 

YkZ

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.01.2007
Beiträge
75
Danke für den Tipp, ich habe noch nicht zugeschlagen, muss ja erstmal mein altes System loswerden :)

Aber ich werde mich da mal umschauen.

Diese Refurb-Modelle, wie siehts da von außen aus ? Weisen die Gebrauchsspuren auf ?
 

marc2704

Aktives Mitglied
Registriert
23.08.2005
Beiträge
10.689
YkZ schrieb:
Diese Refurb-Modelle, wie siehts da von außen aus ? Weisen die Gebrauchsspuren auf ?
kann duraus passieren, aber die meisten hier haben gute Erfahrungen gemacht. Der weiße Apple Karton wird aber nicht mitgeliefert ;)
 

tzy

Mitglied
Registriert
05.01.2007
Beiträge
119
Kann es sein dass es beim Apple Edu Store teuerer ist, wenn man sich iWork zusammen mit einem MacBook (Pro) bestellt als wenn man es ohne Gerät kauft?

Wenn ja, liegt das daran, dass es schon installiert ist, oder hab ich da jetzt irgendwas übersehn/falsch verstanden oder kann ich einfach nicht mehr lesen?

MfG tzy
 

fuba77

Mitglied
Registriert
20.01.2007
Beiträge
92
wie lange dauert es etwa, bis ich mein Macbook zu hause habe, wenn ich es im Apple Store kaufe??
 
Oben Unten