MacBook Display komisch, Farben verfälscht und verpixelt

jonestown

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2006
Beiträge
396
Hi,

nachdem ich veruscht habe von einem iPod Musik auf den Mac zu überspielen (hat wohl nix miteinander zu tun...) waren auf einmal die Farben meines Macbooks komisch. Es ist alles sehr verfälscht und verpixelt. Wie mach ich die wieder richtig???
 

jwolensky

Mitglied
Registriert
01.11.2006
Beiträge
823
das wirds wohl nicht sein... versuch mal in den systemeinstellungen unter monitor die farben zu änern, auf 16mio... vl. liegts daran...
 

jonestown

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2006
Beiträge
396
so ist ganz komisch hab mal einen screenshot gemacht, jetzt weiß ich nicht ob der nur für mich wegen meines displays so komisch aussieht, oder ob er auch für euch mit normalen displays so komisch ist ich bitte um feedback!

http://img168.imageshack.us/img168/5738/picture1nu5.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sommerpflanze

Mitglied
Registriert
31.03.2006
Beiträge
89
Sieht für mich normal aus. Aber was ist schon normal:)

edit: Nein, im Ernst sieht normal aus.
 

jonestown

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.04.2006
Beiträge
396
Hmm dann ist es wohl kein Softwareproblem und mein Display ist am Arsch. Muss wohl mal zum Laden ...
 

MacTapsy

Neues Mitglied
Registriert
05.11.2006
Beiträge
27
Konntest du schon irgendwas erreichen? Ich habe mit meinem Display nämlich das gleiche Problem. Die Schrift ist zeit- und teilweise dicker und verschwommen. Nach einem Neustart des Programms sieht wieder alles tacko aus. Das Problem hatte ich gestern extrem stark bei iTunes, ansonsten immer öfters beim Feuerfuchs.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.315
MacTapsy schrieb:
Konntest du schon irgendwas erreichen? Ich habe mit meinem Display nämlich das gleiche Problem. Die Schrift ist zeit- und teilweise dicker und verschwommen. Nach einem Neustart des Programms sieht wieder alles tacko aus. Das Problem hatte ich gestern extrem stark bei iTunes, ansonsten immer öfters beim Feuerfuchs.
Bei Dir klingt das wiederum mehr nach Softwareproblem.

An den Themenersteller: Mach doch mal ein Foto!
Wobei, das könntet ihr beide tun!
 

schokolade gut

Mitglied
Registriert
11.12.2006
Beiträge
473
also ich konnte auf deinem screenshot auch nichts unnormales erkennen...
meiner meinung nach is alles in ordnung...
 

MacTapsy

Neues Mitglied
Registriert
05.11.2006
Beiträge
27
wenn ich einen screenshot mache, ist das problem wieder weg. genauso wenn ich rauf bzw runterscrolle. dann verschwindet es wieder. das heißt, wenn sich die "falschen" pixel verändern, ist wieder alles okay. und da das problem in verschiedenen programmen auftritt, kann es nicht unbedingt ein softwareabhängiges problem sein.

zusätzlich habe ich noch das problem, dass meine tastatur manchmal nicht funktioniert. d.h. ich kann z.B. in der browseradressleiste nicht tippen. ich kann zwas über die tastatur in den programmen springen, aber halt nciht schreiben. nach einem sprung durch die programme, funktioniert die tastatur auch wieder. im forum konnte ich dazu noch nichts finden. wenn ich das problem näher eingrenzen kann, werde ich mal ein thema dazu eröffnen.
 

Ramon87

Mitglied
Registriert
11.01.2007
Beiträge
386
Hört sich eher nach einem DisplayFehler an. So etwas ähnliches tritt bei Plasma Fernsehern auf. Dort können sich über einen bestimmten Zeitraum dargestellte Farben/Symbole einbrennen. Ein ähnliches Phänomen scheinst du bei deinem Display zu haben, wobei es eher nach dem Inverter klingt -> ab zum Service.
 
Oben Unten