MacBook Display Helligkeitseinstellung

  1. Jedy33

    Jedy33 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich die Helligkeit des Displays (mit mehrmaligem Druck auf F1) ganz runterstelle, dachte ich bisher immer, dass das Display dann komplett abdunkelt und schwarz wird.

    Gerade ist mir jedoch aufgefallen, dass wenn Licht auf das Display schein, ich sehr wohl alles einigermaßen erkennen kann.

    Wie ist es bei euch, bzw. wie sollte es sein?

    Danke

    Steffen
     
    Jedy33, 10.01.2007
  2. grünspam

    grünspamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Es ist ok so - du schaltest ja nur die Beleuchtung ab, das Display läuft weiterhin. Um Strom zu sparen wäre es nicht schlecht das ganze Display abschalten zu können - den Gedanken hatte ich schon lange gesponnen *G*
     
    grünspam, 10.01.2007
  3. Getreideklaus

    GetreideklausMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    ist normal....du dimmst ja nur das licht und nicht den "bildschirm"
     
    Getreideklaus, 10.01.2007
  4. Jedy33

    Jedy33 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das war's dann schon.

    Bin beruhigt :) Ich war eben einfach nur irritiert, da es mir so "anders" vorkam.

    Schönen Abend noch!
     
    Jedy33, 10.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Display Helligkeitseinstellung
  1. SwiftDrip
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    265
  2. Tobi24
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    227
    Impcaligula
    05.07.2017
  3. crash64
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    776
    macmaxe
    21.06.2017
  4. MacGerda
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    131
    MacGerda
    17.05.2017
  5. Liftlion
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    368
    MPMutsch
    18.05.2017