Macbook Chip verkohlt

  1. pcaller06

    pcaller06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes Problem: Mein Macbook hat vor einigen Wochen einen leichten Sturz erlitten und weist bei genauen Hinsehen eine leichte Deformation an der linken Ecke auf. Unmittelbar danach war es jedoch noch voll betriebsfähig. 2 Tage später blieb beim Einschalten der Bildschirm schwarz. Nachdem beim Apple Service Händler keine eine Ahnung hatte, zerlegte ein befreundeter Elektrotechniker das gute Stück und machte schließlich einen verbrannten Chip als Ursache aus (siehe Foto). Leider wissen wir nicht um welchen Chip es sich handelt, die Seriennummer ist nicht mehr lesbar.
    Wäre sehr dankbar für jeden Hinweis um welches Bauteil es sich dabei handeln könnte, bzw. ob dieser "Minibrand" eine Spätfolge des Sturzes sein könnte oder nicht.

    http://666kb.com/i/alqucafkzkq7pacuc.jpg
     
    pcaller06, 11.02.2007
    #1
  2. Tom127

    Tom127 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    bau es wieder zusammen und ich kaufs dir ab...
     
    Tom127, 11.02.2007
    #2
  3. jwolensky

    jwolensky MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    hmmm... und die vom cervice-center haben echt nicht gewus, warum es nicht mehr geht??? oder hast du denen das vom sturz erzählt???
     
    jwolensky, 11.02.2007
    #3
  4. pcaller06

    pcaller06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    tja das Problem ist man sieht am Gehäuse an der linken oberen Ecke eine leichte Deformation..deshalb habe ich auch gleich eine Sturz eingestanden...
    vermute der Apple Service Händler hat sich das Book nie aufgeschraubt (dafür aber 130€ inkl Expressbearbeitung verrechnet, wird von mir noch was zu hören bekommen)...bis auf den Schaden an dem Chip müssten aber nach genauer Untersuchung alles ok sei..
    (das Book ist auch wieder bereits zusammengebaut)
    bei Interesse mail an pcaller@gmx.at
     
    pcaller06, 13.02.2007
    #4
  5. knortn

    knortn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    8
    das sieht wie ein spannungswandler oder ähnliches aus. ^^ auslöten, neues teil reinlöten, book geht wieder.
    möglicherweise ist durch den sturz und der daraus entstandenen deformation ein stück blech etc. zu nah ans board geraten, woraufhin nach dem transport oder rumrütteln wohl ein kurzschluss entstanden ist.
     
    knortn, 13.02.2007
    #5
  6. pcaller06

    pcaller06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke für den Hinweis...
    sollte noch wer Ahnung haben, danke im Voraus.
     
    pcaller06, 15.02.2007
    #6
  7. pcaller06

    pcaller06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ????????
     
    pcaller06, 16.02.2007
    #7
  8. osarismax

    osarismax MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Du könntest mal auf www.roboternetz.de nachfragen, da gibts viele Leute, die sich sehr gut mit Elektronikkram auskennen, vielleicht erkennt ja einer den Chip - OK, Chancen sind gering. Oder auch in den Foren von www.mikrocontroller.net. Aber SMD-Löten/Entlöten ist nicht ganz einfach und erfordert spezielles Werkzeug.
     
    osarismax, 16.02.2007
    #8
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook Chip verkohlt
  1. macunix
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    38
  2. McBooker01
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    171
  3. benno120
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    2.128
    Madcat
    03.09.2013
  4. big_blue
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    595
    big_blue
    08.06.2006