MacBook C2D: fiept nicht und ja, ich höre hochfrequente Töne

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lebkuchenmann

    Lebkuchenmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich möchte mit diesem Thread endlich mal die These widerlegen:
    "Jedes MacBook C2D fiept. Manche User hören es und andere eben nicht"

    Und zwar würde es mich sehr freuen, wenn hier einfach mal alle C2D-Besitzer posten würden, die sich sicher sind, dass ihr MB nicht fiept, da sie wissen, wie sich ein fiependes anhört bzw. schon mal ein fiependes hatten.

    Ich habe nämlich bei meinem fiependen Gerät festgestellt, dass viele Leute diesen hochfrequenten Ton einfach nicht wahrgenommen haben, sprich diesen schlichtweg nicht hören können.

    Ich hoffe sehr, dass es auch Geräte ohne diesen 'Defekt' gibt? :confused:

    Schon mal vielen Dank im voraus für eure Meinung :)
     
    Lebkuchenmann, 10.12.2006
    #1
  2. jamezH2020

    jamezH2020 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    96
    Hab zwar kein C2D Book, aber meins macht auch hochfrequente Geräusche.
    Allerdings höre ich diese nur wenn ich mit dem Ohr auf der Tastatur liege.
     
    jamezH2020, 10.12.2006
    #2
  3. haustier2

    haustier2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    Mein C2D macht ein leises hochfrequentes Geräusch (ähnlich dem hochfrequenten Geräusch eines Röhrenfernsehers, bloß viel leiser), kommt nur vor wenn das Netzteil steckt. Vorher hatte ich kurz ein fiependes MBP aus dem refurb store. Dieses fiepen ist gegenüber dem sehr leisen Netzteilgeräusch sehr störend.
     
    haustier2, 10.12.2006
    #3
  4. Mellimaus

    Mellimaus

    Also das einzige was bei mir hochfrequent fiept ist mein Tinnitus und den kann ich deutlich meinem Ohr zuordnen, also von meinem Book kommt nichts :)
     
    Mellimaus, 10.12.2006
    #4
  5. xxsneyda

    xxsneyda MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    wer ein so hochentwickeltes, schnelles laptop ohne betriebsgeräusche will....der sollte es auslassen.
    schonmal vergleichbare (wenn das überhaupt möglich ist) windows kisten gehört?
    die klingen im vergleich wie vorbeifahrende güterzüge
     
    xxsneyda, 10.12.2006
    #5
  6. MarkusNied

    MarkusNied MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    wenn ich mein ohr ganz fest an das book drücke dann höre ich auch diese laute ... mmhhh oder bilde ich mir es doch nur ein ... :)
     
    MarkusNied, 10.12.2006
    #6
  7. GeoPod

    GeoPod MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    19
    also ich habe ja den direkten vergleich.

    mein core duo macbook, welches ist zurück geschickt habe hat gefiept. das programm sschmbp (oder wie das hieß) hat dieses geräusch agestellt.

    mein neues mb core 2 duo fiept nicht. man hört lediglich ganz leise den lüfter.

    ich hoffe ich konnte etwas zu diesem thema beitragen.
    georg
     
    GeoPod, 10.12.2006
    #7
  8. RLX-Devlin

    RLX-Devlin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    6
    ..meins fiept auch! links oben zwischen netzsteckeranschluss und S-Taste! Nerven tut mich aber nur der Lüfter, ser springt schnell an und brummt wie sau! :(
     
    RLX-Devlin, 10.12.2006
    #8
  9. MarkusNied

    MarkusNied MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    12
    frage .... hattest du vorher ein windows notebook oder ist das dein erstes notebook? ich will jetzt nichts schön reden, aber die macbooks von meinen bekannten machen ein normales lüftergeräusch. das book ist dann nicht wirklich leise. anspringen tut der lüfter normal.
    wenn ich mit dem ibm von der arbeit zu hause mal neben dem macbook arbeite dann kommt mir das ibm vor als würde es einen höllenlärm produzieren. da ist das macbook einfach nur lautlos. und ibm macht ja jetzt auch nicht unbedingt billiggeräte ...
     
    MarkusNied, 10.12.2006
    #9
  10. mrwatch

    mrwatch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    2
    Also meins fiept nicht und ich höre viele Fernseher aus mehreren Metern Abstand. Das einzige, was ich an meinem MBP C2D höre ist die Festplatte und zwischendurch ein wenig das Lüftergeräusch. Ich hab zwar noch kein fiependes MBP gehört, kann mir es aber vorstellen, da ich einen fiependen Palm mein eigen nenne (und das nennt sich wirklich fiepen).

    lg watch
     
    mrwatch, 10.12.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook C2D fiept
  1. Spaceranger
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    234
    rechnerteam
    19.01.2017
  2. sek5854
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.135
    megahuepfer
    29.12.2014
  3. duncan347
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    530
    Madcat
    11.11.2013
  4. martin-f5
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    730
    martin-f5
    24.05.2013
  5. Salieri2009
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    416
    Salieri2009
    16.04.2012
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.