MacBook + Boot Camp + PCMCIA

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von FlamingPie, 17.05.2006.

  1. FlamingPie

    FlamingPie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Hallo Leute!

    Ich würde mir auch gerne ein MacBook kaufen, da es für mich wohl genau richtig ist (Ja, die Grafikkarte ist völlig ausreichend und ein spiegelndes Display hab ich jetzt auch in Betrieb und ich komme damit sehr gut klar).

    Gibt es denn schon Berichte, ob Windows XP mit Boot Camp auf einem MacBook funktioniert? Ich brauche nämlich auch Windows und da wäre es für mich schon toll, wenn beides funktionieren würde, denn dann könnte ich mein PC-Notebook verkaufen ...

    Und meine 2. Frage betrifft PCMCIA. Ich weiß, dass das MacBook dafür keinen Stecker aufweist. Derzeit betreibe ich meine Datenkarte ja mit meinem Asus-Notebook (ich würde mit dem MacBook dann ja nicht einmal den Hersteller wechseln! ...). und mein Provider bietet auch Software für den Mac an.
    So meine Frage: es soll ja solche Adapter geben, mit denem man eine PC-Card an den USB Anschluss eines Computers verbinden kann. Weiß zufällig irgendjemand, ob so etwas mit dem MacBook funktionieren könnte?

    Wenn WindowsXP läuft und es eine Möglichkeit gibt, dass die Datenkarte funktioniert, dann könnte ich ruhigen Gewissens das MacBook bestellen ...

    Danke schonmal für eure Hilfe!

    FlamingPie
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Alles was auf einem Win-PC läuft, läuft auch auch dem Mac! Wenn du so einen PCMCIA-USB-Adapter für Windows findest sollte er auch unter Windows funktionieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen