MacBook Batterie zeigt x

  1. Alster

    Alster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    13
    Moin!

    Mein MacBook läuft seit grade eben nur noch am Netzkabel, die Batterieanzeige zeigt ein x an und wenn ich beim Akku auf die Ladeanzeige drücke kommt garnix! iStatPro zeigt -2147483648 % an und 0 Cycles!!!
    Scheint ja wohl gestorben zu sein? Oder gibt es noch irgendwelche Rettungsversuche wie PRam-Reset oder wie das heißt oder ähnliches??? Hab auch schon im Forum gesucht aber nur superlange threads ohne direkte Anleitung gefunden, Bitte daher hier um Hilfe!!!
     
    Alster, 28.11.2006
  2. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    bernie313, 28.11.2006
  3. Alster

    Alster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    13
    Hat beides nix gebracht!!! Sonst noch irgendwelche Ideen?
    Kann ich irgendwie eine Fehleranalyse durchführen?
     
    Alster, 28.11.2006
  4. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Kann natürlich sein, das der Akku den Geist aufgegeben hat. Leuchtet denn die Kontrollanzeige beim Netzteil?
    Sitzt Netzteil richtig im Anschluß? Sitz der Akku richtig.
    Was sagt Über diesen Mac zur Stromversorgung?
    Ansonsten mal zum MacHändler gehen ist ja auf jeden Fall noch Garantie drauf.
     
    bernie313, 28.11.2006
  5. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Hatte ich auch schon mal. Akku raus, Akku rein. Dann ging's wieder.
     
    admartinator, 28.11.2006
  6. Alster

    Alster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    13
    Akku rein raus bringt nix. Rechner sagt es gibt keine Batterie. Support angerufen: Nochmals P-Reset und Ram-Reset auch nix. Muss getauscht werden. Kann mir jetzt noch jemand sagen wie ich mit SuperDuper! meine alte SystemSpiegelung aktuallisieren lassen kann??? Die meinten, dass sie auch nen Logicboardtausch machen wollen und da mein Bildschirm sehr mies ausgeläuchtet ist und die Boxen bei jedem Start stark Knurren, wird das wohl ne komplettsanierung, daher werd ich wohl meine ganzen Daten runternehmen. Wie mach ich das denn jetzt am schnellsten und einfachsten? Einfach neues System raufspielen? Oder muss alles einzeln gelöscht werden? Hab ja zum Glück mein Backup (Schlauerweise bootfähig und komplett, bis auf den letzten Monat).
     
    Alster, 28.11.2006
  7. daspfanni2000

    daspfanni2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    im festplattendienstprogramm : löschen mit Nullen oder so ähnlich
     
    daspfanni2000, 28.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Batterie zeigt
  1. timeforoldman
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    174
  2. moe1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    295
  3. starbuzz
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    583
    Hausbesetzer
    04.02.2017
  4. pool-man
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.101
    AppleNutzer17
    12.12.2016
  5. timosender
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    474
    spaceman88
    18.09.2016