Macbook auf Linux Access Point

  1. wombat23

    wombat23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    ich versuche gerade verzweifelt, mein MAcbook ins WLAN zu bekommen. Das WLAN läuft über einen Suse router, der im access point modus läuft.
    der wireless key in der router config sieht ungefähr so aus:
    WIRELESS_KEY='4b7a-2945-3955-2142-5f56-4f3e-59'

    egal wie ich beim macbook den key eingebe ( WEP-Kennwort, WEP 40/128bit HEX, WEP 40/128bit ASCII) so wie er da steht, oder die ASCII repräsentation "Kz(..." er bringt immer fehlermeldung, dass er nicht verbinden konnte.

    kann ich irgendwie rausfinden, was ich falsch mache?
     
    wombat23, 15.09.2006
  2. theonehorst

    theonehorstunregistriert

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    43
    ESSID falsch?
     
    theonehorst, 15.09.2006
  3. wombat23

    wombat23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    ESSID ist "twentythree" und genauso zeigts mir das macbook auch an. über ssh kann ich auf dem linux system sehen, dass die 2 miteinander "funken", nur das mit dem kennwort scheint nicht zu funktionieren
     
    wombat23, 15.09.2006
  4. theonehorst

    theonehorstunregistriert

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    43
    Chanel Richtig? Wie kommst du denn über ssh auf den Router? Kabel?
     
    theonehorst, 15.09.2006
  5. wombat23

    wombat23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    von einem 2. rechner über kabel. ich weiss, dass mein bruder mit seinem windows notebook wlan zugang bekam wenn er hier war. er hat auch den suse router aufgesetzt. bei ihm hats also funktioniert. hab ihn angerufen aber er hat keine ahnung was falsch sein könnte.
    der router funkt auf channel 11. keine ahnung wie kann ich das unter mac os x überprüfen?
     
    wombat23, 15.09.2006
  6. wombat23

    wombat23 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    wenn ich auf dem suse rechner den key abschalte, komme ich mit dem macbook rein. sobald ich einen key setze, kommt nur die fehlermeldung, dass es nicht geklappt hat.
    hat denn niemand eine ahnung, was mac os x da nicht gebacken kriegt? konnte es grad gestern nochmal mit einem PDA testen, der kommt ohne probleme rein. genauso wie gesagt ein windows notebook.
     
    wombat23, 17.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook auf Linux
  1. Paci93
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    325
    ekki161
    08.12.2015
  2. Otto Behrens
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.126
    fritte87
    03.09.2013
  3. Mike3172
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.069
    Mike3172
    20.03.2012
  4. lixe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    782
    MacMännchen
    28.03.2009
  5. BerndHennig
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    314
    BerndHennig
    14.03.2009