MacBook + AudioReceiver+Beamer = Problem

xMiKhaElx

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2014
Beiträge
23
Liebe User,

mein Setup ist Folgendes: Seit dem Umzug schließe ich mein MacBook via HDMI an den Receiver an. An diesem hängt wiederum der Beamer. Audio und Video gehen also über das Kabel. Bisher funktionierte das problemlos. Seit ca. 2 Wochen passiert es häufiger, dass ein Anschließen des Kabels den Beamer nicht verbindet, keine Monitoranzeige in der Leiste oben erscheint und nur der Cursor langsamer wird. Nach mehrfachem Neustart von Laptop, Receiver und Beamer ging es manchmal noch. Jetzt funktioniert die Verbindung gar nicht mehr. Kabel kann ich so gut wie ausschließen, weil ich 2 verschiedene auch an verschiedenen Anschlüssen am Receiver getestet habe. Die Funktion "Monitor erkennen" erbringt auch keinen Erfolg. Adapter über Thunderbolt habe ich auch getestet.

Vor dem Umzug war der Ton über Sterokabel am Receiver, das Bild über HDMI direkt am Beamer. Da gab es nie Probleme, aber natürlich ein Kabel mehr und Audioverlust.

Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

Ach so, hier noch die verwendeten Geräte:
MacBook Pro Mid 2014
Denon 1910
Epson TW6100

Vielen Dank schonmal,
Mi-KhaEl-
 

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.350
Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?
Eventuell an einer ausgeleierten HDMI Buchse an deinem MacBook Pro.

Wenn du das testen willst, ein frisches macOS von einer externen Festplatte starten.
Damit schliesst man aus das es an irgend einer Softwarekomponente hängt.

Externen HDMI-Monitor anschliessen und ausprobieren.

Geht es auch so nicht -> Hardware
Wenn es so funktioniert -> Softwareproblem, im installierten macOS das Problem suchen.
 

xMiKhaElx

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2014
Beiträge
23
Auf dem Mac meiner Frau besteht das gleiche Problem. Kann es irgendetwas damit zu tun haben, dass vom Receiver eine Spannung ins Kabel gesendet wird, die es beim direkten Anschluss des Beamers nicht gab?