macbook, apple usb modem, leider keine internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von cammerboy, 05.10.2006.

  1. cammerboy

    cammerboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2006
    ich raffs einfach nicht, hab jetzt auch das kabel(N) angeschlossen, funkt aber nicht, hab jetzt ne meldung das besetzt ist;

    was muss ich beachten?
     
  2. ylf

    ylf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Hängt das Teil an einer Nebenstellenanlage oder ISDn-Anlage, wie im anderen Thread?

    Dann erkennt das Modem ggf. das Freizeichen nicht. Entweder bei der Anlage umstellen oder unter Netzwerk, Modem das Häkchen bei "Auf Freizeichen warten" wegnehmen!

    bye, ylf
     
  3. cammerboy

    cammerboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2006
    es hängt an der nebenstellenanlage, worüber woher ein analog-telefon ging, am isdnanschluss hängt der computer mit isdn karte; also es sind schon getrennte anschlüsse, oder liegt der fehler einfach an der anlage, d.h. modem geht gar nicht an isdn-anlage? aber da würde doch auf kein analogtelefon gehen oder denk ich da was falsch?
     
  4. win2mac

    win2mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.485
    Zustimmungen:
    225
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Hast Du das mit dem Häkchen probiert, wie ylf empfohlen hat?

    win2mac
     
  5. ylf

    ylf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Es kann da Probleme geben, muß aber nicht. Wenn dann eher, der in der Art, daß die Verbindungsgeschwindigkeit bescheiden ist.
    Hast du mal die Freizeichengeschichte probiert?
    Bei der analogen Nebenstellenanlage bei meinen Eltern ist es z.B. so, daß das interene Freizeichen anderes ist, als beim "Amt" und mehr wie ein Besetzt-Zeichen klingt. Da kommen die Modems natürlich nicht mit klar.

    Du kannst auch mal folgendes machen: Telefon und Modem an den selben Anschluß. Mit dem Telefon die "0" wählen und wenn du dann ein Freizeichen hast, erst auf "Verbinden" klicken. Dann kannst du beim Telefon wieder auflegen, das sollte eh "tot" sein, solange das Modem aktiv ist.

    bye, ylf
     
  6. Scratty

    Scratty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Es gibt Modemkabel mit 4 Adern oder mit 2 Adern. Du solltest eins mit 2 Adern benutzen, zumindest wenn Dein Modem auch 2 Kontakte hat. Das war bei einem Bekannten der Fehler.

    Nur so 'ne Idee .....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen